DAvideo
alle Bilder sehen ;)
Designed by: Hinx3
OSWD 2004

Valid HTML 4.01!

Wo sind die Mehrheiten für soziale Gerechtigkeit?

Sahra Wagenknecht
Die soziale Ungerechtigkeit ist in den letzten dreißig Jahren gewachsen, viele Menschen können sich einen Lebensstandard, der in den 90er Jahren noch normal war, heute kaum noch Leisten. Steigende Mieten und Ausgaben auf der einen Seite, miese Löhne, wenig Schutz vor Befristungen, Leiharbeit und ein niedriger Mindestlohn auf der anderen Seite – viele fühlen sich zurecht abgehängt und von der Politik im Stich gelassen. Eine Mehrheit der Menschen wünscht sich mehr sozialen Ausgleich, mehr Gerechtigkeit, eine Politik, die auch große Konzerne besteuert. Trotzdem kommen Linke und SPD, die Parteien die diese Forderungen formulieren, zusammen kaum noch auf 25 Prozent. Warum das so ist und vor allem, wie sich das wieder ändern könnte, habe ich im Gespräch mit dem Spiegel und Lesern besprochen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/viele-politiker-verlieren-die-empathie-a-27295609-28be-4d35-ba01-126a17e6112a

27.05.2021 14:00:15 Thursday 4 (4)
05.09.2021 18:29:11
0**

07.06.2019 00:00:00
# 31.10.2021 12:53:40
* 22.10.2021 07:14:49
* 27.10.2021 13:53:43