DAvideo
alle Bilder sehen ;)
Designed by: Hinx3
OSWD 2004

Valid HTML 4.01!

Berlin ist "besorgt" über Waffenstillstandsverletzungen an der Grenze zur Ukraine

RT Deutsch
Die Bundesregierung sei "besorgt" über die russische militärische Aufrüstung an der Grenze zur Ukraine, erklärte Regierungssprecherin Ulrike Demmer auf der Bundespressekonferenz in Berlin am Mittwoch. Sie forderte eine sofortige Deeskalation im Donbass-Gebiet, die auch von NATO, EU und anderen Partnern unterstützt wird. Demmer zitierte eine gemeinsam mit dem französischen Außenministerium veröffentlichte Erklärung: "Deutschland und Frankreich sind besorgt über die steigende Zahl der Waffenstillstandsverletzungen, nachdem sich die Situation in der Ostukraine seit Juli 2020 stabilisiert hatte. Wir beobachten die Situation, insbesondere die Bewegungen der russischen Truppen, sehr aufmerksam und rufen die Parteien zur Zurückhaltung und sofortiger Deeskalation auf." Der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Christofer Burger, betonte, an erster Stelle stehe derzeit die Aufnahme von Schritten zur Deeskalation der Lage.


Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.

· 07.04.2021 · 19:00:12 ··· ··· Wednesday ·· 3 (3)
· 07.04.2021 · 19:00:12 ···
0**

· 18.11.2020 · 00:00:00 ···
· 11.04.2021 · 01:03:38 ···
· 10.04.2021 · 17:21:35 ···
· 10.04.2021 · 20:03:44 ···