DAvideo
alle Bilder sehen ;)
Designed by: Hinx3
OSWD 2004

Valid HTML 4.01!

Sahra Wagenknecht

1:: Hebt die Sanktionen auf! Warum der Gaskrieg Deutschland ruiniert

08.08.2022 · 04:17:46 ··· 07.07.2022 · 16:23:55 ··· ···
··· ··· ··· ··· Der Wirtschaftskrieg mit Russland entwickelt sich mehr und mehr zum Albtraum. Sollten die Gaslieferungen tatsächlich eingestellt werden, droht uns eine Katastrophe, wie wir sie seit der Weltwirtschaftskrise zu Zeiten der Weimarer Republik nicht mehr erlebt haben. Und was machen unsere Oberhäuptlinge? Scholz redet vom Unterhaken, der Arbeitgeberpräsident träumt von einem „nationalen Notstand“, in dem Streiks nicht mehr ohne weiteres möglich sind, Habeck wirbt für kürzeres Duschen - und irgendwelche Experten erzählen uns, dass es sowieso gesünder ist, die Wohntemperatur auf 16 Grad abzusenken, denn wenn man friert, schmelzen immerhin die Fettpolster. Statt solche aberwitzigen Debatten zu führen, sollten wir lieber der Wahrheit ins Auge sehen: Die westlichen Sanktionen ruinieren nicht Russland, sondern Deutschland. Putin verkauft seine Rohstoffe an andere Länder und seine Taschen sind durch die steigenden Energiepreise prall gefüllt, während die Portemonnaies der Menschen hierzulande immer leerer werden. Deshalb: Schluss mit diesem Wahnsinn! Wir können und müssen den Wirtschaftskrieg beenden und die Sanktionen aufheben. Dann bekommen wir auch wieder genug Öl und Gas zu moderaten Preisen. Mein Video der Woche über die Folgen eines Gas-Lieferstopps, die erfolglose Suche nach alternativen Lieferanten und warum die Bundesregierung den Sanktions-Irrsinn beenden muss: Quellen: Frankfurter Rundschau: „Nebenkosten-Schock: Nachzahlung bis zu 2000 Euro droht“: https://bit.ly/3asbdaN Berliner Kurier: „Energieexperte warnt vor „Preis-Tsunami“ und Armut durch Gaskrise: Bis zu 4000 Euro Mehrkosten pro Haushalt“: https://bit.ly/3bLgavG BZ: „Warmwasser nur noch zu bestimmten Zeiten“: https://bit.ly/3bX82Zg Spiegel: „Russlands Gas-Lieferstopp: Verband warnt vor Wirtschaftseinbruch um 12,7 Prozent - DER SPIEGEL“: https://bit.ly/3IoVq9y Prognos-Studie: „Folgen einer Lieferunterbrechung von russischem Gas für die deutsche Industrie“: https://bit.ly/3P7WGzR Focus: „Kampf um die Gülle: Hohe Düngerpreise treiben Bauern zu verzweifelten Maßnahmen“: https://bit.ly/3ynPYPB Handelsblatt: „Veltins-Chef warnt vor Folgen der Energiekrise“: https://bit.ly/3uwa7lr Presseanzeigen24.com: „Gas-Stopp würde Papierproduktion lahmlegen“: https://bit.ly/3yOmWtF Saarbrücker Zeitung: „Villeroy & Boch: Ende für Merziger Werk – so viele Mitarbeiter sind betroffen“: https://bit.ly/3PsrE67 Spiegel: „Energiepreise: Viele Industrieunternehmen sehen Lage als existenzbedrohend“: https://bit.ly/3ykWaYE Bloomberg: “The Global Energy Crisis Just Got Even Worse. Here's Why”: https://bloom.bg/3ap4SNp Spiegel: „Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger bringt Brechung von Streikrecht ins Gespräch“: https://bit.ly/3NUaNYu T-online: Markus Söder: "Die Gas-Triage wird kommen": https://bit.ly/3OOMqwA Tagesschau: „Energiesparen im Haushalt: Kürzer duschen, richtig lüften“: https://bit.ly/3ykDIiN Berliner Kurier: Gas-Mangel im Winter – Experte: „Eigentlich wäre es gesund, wenn wir täglich vor Kälte zittern“: https://bit.ly/3yPZE6W Merkur: „Ukraine-News: Russland trotz Sanktionen mit glänzender Energieexport-Bilanz“: https://bit.ly/3NTjgeq Handelsblatt: „Die Folgen der Russland-Sanktionen spürt vor allem der Westen“: https://bit.ly/3ymJMaj n-tv: „Kaufen, raffinieren, verschiffen: Wie Indien russisches Öl in Europa verkauft“: https://bit.ly/3P6P15r Wirtschaftswoche: Norwegen: „Unternehmen wollen Gaslieferungen ab 2024 erhöhen“: https://bit.ly/3OSihwy n-tv: „Streit um Vertragsdauer: Gas-Deal mit Katar kommt nicht voran“: https://bit.ly/3NRwo3E Börsen-Zeitung: „Katar will 20-Jahres-Bindung bei Flüssiggas“: https://bit.ly/3Rb0aU9 Focus: „Zu wenig deutsche Schiffe? Reeder zweifeln an Habecks LNG-Plänen“: https://bit.ly/3yr0zZN — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

2:: Datenchaos, Pflegenotstand, "Lauterbach-Mutante"? Warum andere Länder viel entspannter sind

08.08.2022 · 04:17:41 ··· 30.06.2022 · 17:46:34 ··· ···
··· ··· ··· ··· Mit der russischen Invasion in der Ukraine war ein Thema weitgehend in den Hintergrund geraten: Corona. Inzwischen steigen die Fallzahlen wieder. Und die ersten Untergangspropheten melden sich schon wieder zu Wort: Spätestens im Herbst, wird uns vermittelt, wird alles wieder schlimm, und spätestens dann könnte es schon wieder vorbei sein mit dem normalen Leben. Müssen wir im Herbst also mit neuen Maßnahmen wie 2G oder 3G rechnen? Was haben die ganzen Lockdowns und Schulschließungen, unter denen viele Menschen sehr gelitten haben, eigentlich gebracht? Am 1. Juli wird die Corona-Sachverständigenkommission dazu endlich einen Bericht vorlegen. "Ich bin sicher, dass wir im Herbst besser dastehen als in der Vergangenheit", verspricht Gesundheitsminister Lauterbach. Dabei ist die Situation in den Krankenhäusern jetzt sogar schon im Sommer angespannt - weil bis heute nichts getan wurde gegen den Pflegenotstand. Im Gegenteil: Mit der durch nichts zu rechtfertigenden einrichtungsbezogenen Impfpflicht wurden Zehntausende Pfleger zusätzlich aus ihrem Beruf vertrieben, wie Zahlen der Bundesanstalt für Arbeit nahelegen. In meinem Video der Woche ziehe ich eine Bilanz der Corona-Politik, schaue auf die Zustände in den Krankenhäusern, in denen nach wie vor erbittert für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen gekämpft wird, und zeige auf, warum wir im kommenden Herbst und Winter nicht schon wieder Freiheitseinschränkungen und Demonstrationsverbote hinnehmen dürfen. Video-Ausschnitte: Mittagsmagazin, ARD / quer, BR: "Grippewelle: Platznot in Krankenhäusern - Gefahr für die Notfallversorgung?": https://youtu.be/5HXZ3UHp8-k Quellen: Tagesschau: "Corona-Pandemie - Inzidenz steigt wieder auf mehr als 500": https://bit.ly/3a2XzuL Focus: "Corona-Zahlen steigen wieder - Drosten gesteht Fehler ein - und gibt düstere Herbst-Prognose ab": https://bit.ly/3nu3coO Spiegel: "Corona-Expertenrat der Regierung - Mediziner Karagiannidis warnt vor Personalengpass auf Intensivstationen": https://bit.ly/3a25kRJ Spiegel: "Streik an den NRW-Unikliniken - »Im Moment leiden beide, die Patienten und das Personal«" https://bit.ly/3nvhrcQ RedaktionsNetzwerk Deutschland: "Neue Corona-Maßnahmen? Was vom Bericht des Sachverständigenrates zu erwarten ist": https://bit.ly/3uak4ED Tagesschau: "Corona-Pandemie - Ärzte fordern Ende des ,Datenblindflugs'": "https://bit.ly/3NzzQQt Handelsblatt: "Ein quälend langer Abschied: Die Sieben-Tage-Inzidenz hat ausgedient": https://bit.ly/3NMacZ3 Medical Microbiology and Immunology, Ausgabe 2-3/2022: „Impaired detection of omicron by SARS-CoV-2 rapid antigen tests“: https://bit.ly/3ywa1we Welt: "Virologe Stöhr - ,Man kann mit Corona umgehen wie mit anderen Atemwegserkrankungen'": https://bit.ly/3NCDAAx RKI: Wöchentlicher Lagebericht des RKI zu Covid-19 vom 23.6.2022 (S. 22) und 28.4.2022 (S. 28), eigene Berechnungen eigene Berechnung des Anteils der Impfdurchbrüche von allen symptomatischen Covid-19-Fällen in der Altersklasse ab 12 Jahren: https://bit.ly/3I3FitD Berliner Zeitung: "Regierung: Haben keinen Anlass, die Impfpflicht auszusetzen": https://bit.ly/3Ozeu7b Bundesagentur für Arbeit: "Berichte: Blickpunkt Arbeitsmarkt Mai 2022 - Arbeitsmarktsituation im Pflegebereich": https://bit.ly/3AkTM6D Deutschlandfunk: "Pflegenotstand - Warum sich die Situation in der Pflege noch nicht verbessert hat": https://bit.ly/3yuhwDY Spiegel: "Der Pandemie-Blues bleibt – trotz offener Schulen": https://bit.ly/3a3DJPT Spiegel: "Virologe Drosten im Spiegel-Gespräch »Da fühle ich mich verschaukelt«": https://bit.ly/3NxLgnT SWR: "Maskenpflicht und Ausgangssperren - Kretschmann fordert: Bund soll Corona-Maßnahmen für Herbst ermöglichen": https://bit.ly/3ywFdf6 Nordkurier: "Coronavirus - Lauterbach will 40 Millionen Menschen impfen": https://bit.ly/3OU2ooY BR 24: "Holetschek für Corona-Impfpflicht ab 60: Widerstand im Bundestag": https://bit.ly/3yu3NNC Bundesregierung: Pressefotos: https://bit.ly/3ORb3s1 Zeit: "Dänemark bietet vierte Impfung für alle über 50-Jährigen an": https://bit.ly/3ywNO1m Tagesschau: „Corona-Pandemie - Österreich schafft Impfpflicht ab“: https://bit.ly/3R1L8ju Twitter: Ricardo Lange: https://bit.ly/3Adlu56 Weniger Todesfälle durch mehr Pflegepersonal: MDR: „Mehr Klinik-Personal führt zu schnellerer Genesung und sinkenden Kosten“: https://bit.ly/3FObPBO (Studie: Lancet: https://bit.ly/32suqEZ) — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

3:: Riesenflop Tankrabatt – Wie die Politik die Preise wirklich senken könnte

08.08.2022 · 04:17:36 ··· 09.06.2022 · 18:21:20 ··· ···
··· ··· ··· ··· Seit Monaten schießen die Preise für Benzin und Diesel steil in die Höhe - was viele Menschen in Bedrängnis bringt, die auf ihr Auto angewiesen sind. Die Ampel versprach Entlastung und hat die Steuern auf Benzin und Diesel zum 1. Juni um 35,2 bzw. 16,7 Cent pro Liter gesenkt. Mehr als 3 Milliarden Euro wird dieser auf 3 Monate befristete Tankrabatt den Steuerzahler kosten - doch wo landet dieses Geld? Leider nicht bei jenen, die es am dringendsten brauchen, sondern in den Taschen der Mineralölkonzerne, die schon seit Monaten horrende Extraprofite erzielen. Und was macht unser Finanzminister? Während andere Länder versuchen, die Extragewinne der Mineralölkonzerne über einen gesetzlichen Preisdeckel zu reduzieren oder wenigstens durch Übergewinnsteuern abzuschöpfen, stellt sich Herr Lindner einfach dumm: „Wir wissen nicht, ob es Übergewinne gibt,“ behauptet er dreist. Mein Video der Woche über die Marktmacht von Mineralölkonzernen, über die Extragewinne, die sie durch Abzocke der Autofahrer einstreichen, und über die Unfähigkeit und Unwilligkeit der Ampel-Regierung, für echten Wettbewerb und eine wirksame Entlastung der Bürgerinnen und Bürger zu sorgen: Quellen: Merkur: „Final beschlossen - Tankrabatt kommt und wird noch höher als gedacht“: https://bit.ly/3Q5z7Jn NDR: "Tankrabatt - Kraftstoffe werden wohl nicht sofort billiger": https://bit.ly/3MwVfJr Tagesschau: "Tankrabatt gilt ab heute - Wie stark sinken die Spritpreise?": https://bit.ly/3xxkFT8 ADAC: "Spritpreise: Tankrabatt kommt nicht komplett an": https://bit.ly/3xKtQjn NDS: "Spritpreise – schwere soziale Verwerfungen sind vorprogrammiert und werden von der Politik billigend in Kauf genommen": https://www.nachdenkseiten.de/?p=84416 Focus: "Kartellamt zu Lindner-Vorstoß: ,Können hohe Preise nicht einfach verbieten'“: https://bit.ly/39knhdN Focus: "Das Geständnis des Kartellamtes entlarvt die Unfähigkeit der Tankrabatt-Architekten": "Kartellamtschef Andreas Mundt spricht verharmlosend von einer ,eingeschränkten Wettbewerbsintensität im Kraftstoffmarkt.'“: https://bit.ly/3O6FYQM Börse Frankfurt: Benzin NYMEX Rolling / Brent Crude Rohöl Preis: https://bit.ly/3mucK2J; https://bit.ly/3xfT3Re Tagesschau: „Milliardengewinne der Konzerne - Länder wollen Sondersteuer für Öl-Multis“: https://bit.ly/3aOBEYk BBC NEWS: „Energy prices: How will the £5bn windfall tax work?“: https://bbc.in/3QoSKfJ Merkur: "Ungarn will Sondersteuer auf kriegsbedingte Zusatzgewinne erheben": https://bit.ly/3tttMls RP Online: "Energiepreise - Italien will Zusatzgewinne von Energiefirmen besteuern": https://bit.ly/3zngtXs t-online: "Geld soll an Bürger fließen - USA prüfen Sondersteuer für Gewinne der Öl- und Erdgaskonzerne": https://bit.ly/3mywW3i WELT: "Lindner lehnt Übergewinnsteuer ab und warnt vor Populismus": https://bit.ly/3Qcw8yB Wirtschaftswoche: "Energiekosten - EU-Kommission: Spanien und Portugal dürfen Energiepreise deckeln": https://bit.ly/3aLK9mA Tagesanzeiger: "Folgen des Ukraine-Kriegs - So gehen europäische Länder gegen hohe Energiepreise vor": https://bit.ly/3xKFSt3 Wirtschaftswoche: "Energiekosten Frankreich deckelt Preise für Strom und Gas": https://bit.ly/3aGw89V FAZ: "Spanien und Portugal deckeln den Gaspreis": https://bit.ly/3O3W9hJ eurostat: https://bit.ly/3zv0IxN NZZ: " Von wegen unsichtbare Hand: In kaum einem Land sind so viele Preise dem Markt entzogen wie in der Schweiz": https://bit.ly/3xzL8PL SZ: "Inflation - Der Staat muss den Gaspreis deckeln": https://bit.ly/3H7U6a6 — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

4:: 100 000 000 000 Euro - Mega-Schulden für Mega-Aufrüstung

08.08.2022 · 04:17:31 ··· 02.06.2022 · 17:03:30 ··· ···
··· ··· ··· ··· Hurra, wir bekommen ein "Sondervermögen" - und zwar in Höhe von 100 Milliarden Euro. Klingt gut, aber von wegen! Ein „Vermögen“ ist das allenfalls für reiche Finanzanleger, die dem Staat ihr Geld leihen - und dafür schon bald wieder höhere Zinsen kassieren dürften. Für den Staat und für uns alle handelt es sich dagegen um Mega-Sonderschulden, für die wir in Zukunft über Steuern reichlich blechen müssen. Und was bekommen wir dafür? Nicht etwa mehr Pflegekräfte in Krankenhäusern und Seniorenheimen, auch nicht bessere Renten oder mehr Kindergeld und auch keinen einzigen Lehrer zusätzlich - nein: Wir bekommen Atombomber, bewaffnete Drohnen, schwere Transporthubschrauber, Panzer und anderes tödliches Gerät, mit denen wir die Kriege der Zukunft führen können. Mein Video der Woche über das Märchen von der kaputtgesparten Bundeswehr, warum Hochrüstung die Kriegsgefahr erhört und warum es dringend mehr Protest und Widerstand braucht gegen diese qualitativ größte und damit gefährlichste nukleare Aufrüstung seit dem Nato-Doppelbeschluss der 80er Jahre: Video-Ausschnitt: NDR: „DAS!“ vom 22.04.2022: Klaus von Dohnanyi: https://bit.ly/3Q8kiWu Quellen: Stern: „Scholz - Einigung über Sondervermögen ein ,großer Schritt für unser Land’": https://bit.ly/3x56MKh FAZ: "Sondervermögen der Bundeswehr - Es fehlt ein verbindlicher Tilgungsplan": https://bit.ly/3M7EWCF Handelsblatt: "Aufrüstung der Bundeswehr 100-Milliarden-Pakt: Deal mit der Union sorgt bei Grünen für Unmut": https://bit.ly/3PWPcAO ntv: "Vor allem Luftwaffe profitiert Wie das Sondervermögen aufgeteilt werden soll": https://bit.ly/3tef29X Tagesspiegel: „Bundeswehr - Schweres Gerät der Truppe nur bedingt einsatzbereit“: https://bit.ly/3zdI3pS DIE LINKE: „Themenseite: Frieden“: https://bit.ly/3GPByeL BMF: „Entdecken Sie den Bundeshaushalt interaktiv“: https://bit.ly/3x0EUas Dt. Bundestag: „Verteidigungsetat wächst auf mehr als 50 Milliarden Euro“: https://bit.ly/3telxJU BMF: Haushaltsgesetze 2005 - 2011: https://bit.ly/3x3scaX Greenpeace: "It’s not the money, stupid! - Die Hauptprobleme im Beschaffungswesen der Bundeswehr": https://bit.ly/3m98G7S Handelsblatt: "Verteidigungsministerin - Nur 150 Schützenpanzer Puma einsatzbereit": https://bit.ly/3x21QWE ntv: "Große Defizite in der Bundeswehr Lambrecht: Nur 150 Puma-Panzer einsatzbereit": https://bit.ly/3aCtnqd DW: "F-35: Tarnkappe für die Bundeswehr": https://bit.ly/3NP92w3 Greenpeace: " Europas Nato-Staaten investierten 427 Milliarden Euro in Militärausgaben": https://bit.ly/3tdgr0e DW: "USA bei Militärausgaben einsame Spitze": https://bit.ly/3m6cerx SIPRI: "TRENDS IN WORLD MILITARY EXPENDITURE, 2021": https://bit.ly/3GJcRAx Tagesschau: „Rüstungskontrolle - Neustart für New START - und weiter?“: https://bit.ly/3m9hpqE Monitor: "Aufrüstung im Westen: Abschreckung um jeden Preis?": https://youtu.be/3szmMTIgGQo Deutschlandfunk: „Grundgesetzänderung - Baerbock begrüßt Einigung beim Sondervermögen für die Bundeswehr“: https://bit.ly/3tbq4wB Guardian: „UK backs Lithuania’s plan to lift Russian blockade of Ukraine grain“: https://bit.ly/3NOL1Fl Spiegel: "Vergessener Held Der Mann, der den dritten Weltkrieg verhinderte": https://bit.ly/3m9ZakQ Telepolis: „INF-Vertrag: ,Raketenabwehr’ klingt gut - aber es gibt einen Haken: https://bit.ly/3zdH6Ok — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

5:: Alles wird teurer - Wie Habeck und Co unseren Wohlstand verzocken

08.08.2022 · 04:17:26 ··· 19.05.2022 · 18:12:43 ··· ···
··· ··· ··· ··· Alles wird immer teurer. Im Supermarkt, an der Tankstelle, bei Strom und Gas: Das Geld schmilzt einem unter den Händen weg und viele fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Dabei dürfte es noch schlimmer kommen: Im März und auch im April haben Großhändler ihre Preise um über 20 Prozent angehoben, die landwirtschaftlichen Erzeugerpreise stiegen allein im März sogar um 34,7 Prozent. Fast noch schlimmer und spürbarer als bei Lebensmitteln ist die Teuerung allerdings bei Energie: bei Sprit, Gas, Heizöl, Strom sind die Preise geradezu explodiert, und dies treibt - u.a. über die Transportkosten - auch die Preise aller anderen Produkte mit nach oben. Viele machen den russischen Überfall auf die Ukraine für die explodierenden Preise verantwortlich - aber wenn wir genau hinsehen, ist das nur ein kleiner Teil der Wahrheit. Was die Preise für Energie in die Höhe treibt, sind vor allem die bereits verhängten bzw. die aktuell auf der Agenda stehenden und teilweise schon eingepreisten Sanktionen. Warum ein Energieembargo gegen Russland auf den furchtbaren Krieg und das Sterben in der Ukraine keinen Einfluss hat, wir uns damit aber massiv selbst schaden, während Ölkonzerne den großen Reibach machen - dies begründe ich ausführlich in meiner Wochenschau: Video-Ausschnitte: Phoenix: 02.05.2022: „Statement Wirtschaftsminister Habeck nach Treffen mit Verbänden der mittelständischen Wirtschaft“: https://youtu.be/t8zFJ93JeB4 ARD: Tagesschau 10.05.2022: Bearbock: https://youtu.be/ruuDulW72CQ Quellen: Süddeutsche Zeitung: "Soziale Ungleichheit - Weniger ist nichts": https://bit.ly/3sKdPXD FAZ: "Inflationserwartungen - Neuer Rekord: 6,9 Prozent Inflation erwartet": https://bit.ly/39yJmoD Tagesschau: „Steigende Erzeugerpreise - Was sich am schnellsten verteuert“: https://bit.ly/3ySXML7 Tagesschau:„Mindestens ein 60-Jahreshoch - Rekord-Preisanstieg im Großhandel“: https://bit.ly/39xCCr5 Tagesschau: „Europäische Zentralbank Zwischen Krisenhilfe und Inflationsdruck“: https://bit.ly/3LvCrtw Handelsblatt: „,Wir werden tun, was nötig ist' – EZB-Direktorin Schnabel kündigt Zinswende an“: https://bit.ly/3Mp7Gb7 RP Online: "Lieferprobleme aus China - Shanghai-Lockdown führt zu Frachtschiff-Stau - Folgen in Deutschland spürbar": https://bit.ly/38wlaTX Tagesschau: "Lieferungen aus der Ukraine - Weizen-Züge gegen die Hungerkatastrophe?": https://bit.ly/3G2t9El ZDF: "Nach Indiens Exportstopp : Weizenpreis steigt auf neuen Rekord": https://bit.ly/3lrt7MJ Spiegel: „Spekulation mit Nahrungsmitteln - Hunger als Investment“: https://bit.ly/3Nu7rMd Tagesschau: "Nach Transit-Stopp in der Ukraine - Wie sicher die Gasversorgung noch ist": https://bit.ly/3lowUKQ Tagesschau: „Neue EU-Sanktionen gegen Russland Bundesregierung unterstützt Ölembargo“: https://bit.ly/3woTFVk ZDF: "Baerbock zuversichtlich - Öl-Embargo: EU-Außenminister drängen Ungarn": https://bit.ly/3LvBZvF BR24: "Türkische Offensive gegen Kurden: Das Schweigen des Westens": https://bit.ly/39BwZbA Tagesanzeiger: „Putin umgeht Sanktionen - Griechische Tanker transportieren russisches Öl“: https://bit.ly/3NsBiEO Tagesspiegel: "Geplantes EU-Ölembargo ,Könnte kurzfristig sogar zu einem Gewinn für Russland führen'": https://bit.ly/3wvG7WI Washington Post: "Where are Russia’s barrels of oil going? - Russia continues to reap large profits from its oil, even as the West seeks to punish the country with new sanctions": https://wapo.st/37YsoQ6 WELT: "Russland chartert jetzt einfach griechische Öltanker": https://bit.ly/38ygFZ1 RedaktionsNetzwerk Deutschland: "Gepanscht und unter falscher Flagge Öltanker mit ,unbekanntem Ziel': Mit diesen Tricks könnte Russland heimlich Öl in die EU exportieren": https://bit.ly/3PvHRbn Frankfurter Rundschau: „Energiekrise: Habeck streitet mit Katar über Deal – Wird Gas jetzt noch teurer?“: https://bit.ly/3PtVRSR ntv: „Sanktionskonforme Zahlung? Italienischer Energieriese eröffnet Rubel-Konto“: https://bit.ly/3wvDjJa — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

6:: Wie wir mit einem Energie-Embargo Wohlstand und Industrie vernichten

08.08.2022 · 04:17:21 ··· 14.05.2022 · 10:04:06 ··· ···
··· ··· ··· ··· Ich finde den Krieg Putins gegen die Ukraine verbrecherisch, genauso wie ich jeden Krieg verbrecherisch finde. Dennoch müssen wir mit allen Mitteln verhindern, dass wir durch die Ausbildung ukrainischer Soldaten und die Lieferung schwerer Waffen immer tiefer in einen Krieg gegen die Atommacht Russland hineingezogen werden. Wollen wir wirklich einen langen Krieg, der auf beiden Seiten mit immer brutaleren Waffen geführt wird? Wie viel Menschenleben könnten durch einen schnellen Frieden und eine Verhandlungslösung, die die Sicherheitsinteressen aller Seiten berücksichtigt, gerettet werden? Warum ich denke, dass die Sanktionspolitik und der Wirtschaftskrieg gegen Russland uns mehr schaden als Putin und sie den Krieg nicht beenden, jedoch hunderttausende Industriearbeitsplätze und den Wohlstand in Deutschland kosten werden, diskutiere ich im BILD-Talk "Viertel nach Acht": https://youtu.be/XHeUE-1DWPw — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

7:: Grüne Energiepreistreiber stoppen!

08.08.2022 · 04:17:16 ··· 12.05.2022 · 13:06:11 ··· ···
··· ··· ··· ··· Die Inflation steigt und frisst Einkommen und Wohlstand weg. „Wir werden alle ärmer werden“, behauptet der Wirtschaftsminister. Von wegen: Einige machen schamlos Reibach mit dem Krieg. Die Ölkonzerne in Deutschland haben allein im März 1,2 Mrd. Euro Zusatzgewinn gemacht. Statt jedoch wie andere Länder die Preise zu deckeln, will die Ampel durch ein Ölembargo die Preise noch weiter in die Höhe treiben. Das schadet nicht Putin, sondern uns. Meine Rede im Deutschen Bundestag: — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

8:: Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt? Was für ein Wahnsinn!

08.08.2022 · 04:17:11 ··· 05.05.2022 · 16:47:35 ··· ···
··· ··· ··· ··· Um jede Eskalation zu einem Weltkrieg zu verhindern, wolle Deutschland keine schweren Waffen in die Ukraine liefern, beteuerte Bundeskanzler Scholz noch vor zwei Wochen. Das alles scheint jetzt nicht mehr wahr zu sein. Plötzlich sind wir die Helden, die der Gefahr eines atomaren Infernos unerschrocken trotzen - und das angeblich deshalb tun müssen, weil in der Ukraine der "freie Westen" verteidigt wird. Statt alles dafür zu tun, damit auch die ukrainische Bevölkerung bald wieder in Frieden leben kann, lassen wir uns in einen endlosen Krieg hineinziehen, der zu noch mehr Todesopfern und Zerstörung, zu Preisexplosionen und Energiearmut sowie Hungersnöten in armen Ländern führen wird. Dass sich die Gefahr eines Nuklearkrieges erhöht, wenn der US-geführte Westen jetzt als strategisches Ziel eine Kapitulation und dauerhafte Schwächung Russlands ausgibt, wird einfach vom Tisch gewischt. Ich bekenne ganz offen: Ich möchte kein Held sein. Ich habe Angst vor einem großen Krieg. Ich will, dass unser Land bewohnbar bleibt. Und ich bin davon überzeugt: Die Lieferung von immer mehr und immer brutaleren Waffen - das ist doch kein Weg zum Frieden, das ist der Weg in einen endlosen Krieg! Mein Video der Woche über einen brandgefährlichen Strategie- und Politikwechsel, die neue Sieges-Rhetorik und warum ich zu einem Kompromissfrieden keine Alternative sehe: Video-Ausschnitte: ARD: Tagesschau vom 01.05.2022: Rede Olaf Scholz: https://youtu.be/-3CApjm14-0 ARD: Anne Will vom 01.05.2022: Saskia Esken: https://bit.ly/3yfMOic Quellen: Scholz: SPIEGEL: „Bundeskanzler Scholz im SPIEGEL - »Es darf keinen Atomkrieg geben«“: https://bit.ly/3FjLeh1 NachDenkSeiten: „Putins Nuklearwarnung ist KEINE leere Drohung“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=83432 BILD: „Ukraine-Botschafter Andrij Melnyk - ,Der dritte Weltkrieg hat bereits begonnen'“: https://bit.ly/3w8qoNm Handelsblatt: „Prominente warnen Scholz in Brief vor drittem Weltkrieg“: https://bit.ly/3vLJ9qO Stoltenberg: STERN: „Die Angst vor der Unberechenbarkeit Putins: Darum streitet Deutschland um Waffenlieferungen“: https://bit.ly/3saxr6L ZEIT Online: „Gutachten sieht Ausbildung ukrainischer Soldaten als Kriegsbeteiligung“: https://bit.ly/3se2e2N ntv: „Ausbildung läuft schon USA trainieren ukrainische Soldaten in Deutschland“: https://bit.ly/384McRO DW: „Ukrainische Soldaten trainieren in Deutschland“: https://bit.ly/3sfDC9I Euro News: ",Bis der Sieg erreicht ist' - Nancy Pelosi sagt Kiew US-Hilfe zu“: https://bit.ly/37htshB FAZ: „Schleichender Strategiewechsel : Amerika will Russland über den Krieg hinaus schwächen“: https://bit.ly/3w8UfVI SPIEGEL: „Ukrainekonferenz in Ramstein - USA stimmen Partner auf langen Krieg ein“: https://bit.ly/3vLjXk6 Merkur: „Nationaler Sicherheitsrat: Krieg endet mit Kapitulation Russlands“: https://bit.ly/3MQ1zwj Handelsblatt: „Borrell: Kriege werden auf dem Schlachtfeld entschieden“: https://bit.ly/3sfgjwJ The Guardian: „Liz Truss risks recklessly inflaming Ukraine’s war to serve her own ambition“: https://bit.ly/3Fr2mBu RedaktionsNetzwerk Deutschland: „,Hart aber fair': ,Dieser Krieg muss auf dem Schlachtfeld entschieden werden'“: https://bit.ly/3KHDSER Kennedy: „»ICH SEHE DEN STURM AUFZIEHEN“: https://bit.ly/3KSwfLP / Theodore C. Sorensen: „Kennedy“, R. Piper und Co. Verlag, Mülheim, 1966. Merkur: „Militäreinsatz nicht ausgeschlossen? USA und China auf Konfrontationskurs im Südpazifik“: https://bit.ly/3KNWGCH FAZ: „USA warnen vor Militärbasis Chinas auf Salomonen“: https://bit.ly/3MRiajb — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

9:: Frieden für die Ukraine - Wie der Krieg beendet werden kann

08.08.2022 · 04:17:06 ··· 07.04.2022 · 16:54:45 ··· ···
··· ··· ··· ··· Es sind immer schrecklichere Nachrichten, die uns aus der Ukraine erreichen. Die Bilder aus Butscha von verstümmelten Leichen, darunter Frauen und Kinder, sind kaum zu ertragen. Massaker an Zivilisten sind Kriegsverbrechen, die aufgeklärt und bestraft werden müssen. Aber ist es so schwer zu begreifen, dass man auf begangene Gräueltaten nicht mit Forderungen reagieren sollte, die auf noch viel schlimmere Gräuel hinauslaufen? Was soll es denn bringen, wenn jetzt noch schwerere Waffen geliefert und die Sanktionen gegen Russland noch weiter verschärft werden? Die Ukraine kann den Krieg allein nicht gewinnen. Daher haben sie ein Interesse daran, die NATO immer stärker in diesen Krieg hineinzuziehen. Aber das kann nicht unser Interesse sein, weil diese Strategie lebensbedrohlich für uns alle in Europa sein kann. Unser Interesse muss es doch sein, diesen schrecklichen Krieg so schnell wie möglich zu beenden! Ich finde: Die Gräuelbilder von Butscha mahnen nicht dazu, den Krieg und die Gewalt weiter zu eskalieren. Sie mahnen, dass alles dafür getan werden muss, dass die Waffen schweigen und das Grauen nicht weitergeht! Und die einzige Möglichkeit, in überschaubarer Zeit ein Ende dieses Krieges zu erreichen, sind Verhandlungen, in denen sich beide Seiten aufeinander zubewegen. Mein Video der Woche über die Frage, was getan werden müsste und könnte, um diesen Krieg zu beenden: Quellen: Tagesschau Ticker: „++G7 verurteilen Gräultaten in Butscha++“: https://bit.ly/3KmRp5r SPIEGEL:“Mindestens 15 Tote - US-Drohne feuert auf Hochzeitszug im Jemen”: https://bit.ly/38ncVJ9 Handelsblatt: „Baerbock kündigt Reaktion der Nato auf ,Gräueltaten' von Butscha und Mariupol an“: https://bit.ly/3rbfIf3 WELT: Jeffrey Sachs: „Die USA würden jahrelangen Krieg tolerieren. Sie würden viele Tote in Kauf nehmen“: https://bit.ly/3jaaf3U RP Online: "Eine andere Geschichte Syriens": Egon Bahr: ,Wenn ein Politiker anfängt, über Werte zu schwadronieren, anstatt seine Interessen zu benennen, wird es höchste Zeit, den Saal zu verlassen': https://bit.ly/3NQ8wyK Europäischer Rechnungshof: "Pressemitteilung Luxemburg, den 23. September 2021: Ukraine: EU-Hilfe für Reformen ist unwirksam gegen Korruption auf höchster Ebene": https://bit.ly/3uTDm0A Focus:„Russische Sprache in der Ukraine: Ist russisch verboten?“: https://bit.ly/3jx95Qh FAZ: "Das Russische abwürgen": https://bit.ly/3DRz1zh SPIEGEL: „Dutzende Brandopfer in Odessa - Tödlicher Hass“: https://bit.ly/3JhBc0c Jacobin:„The Orwellian Attacks on Critics of NATO Policy Must Stop“: William Burns: https://bit.ly/38Bjrwb Handelsblatt: „Merkel rechtfertigt Entscheidung gegen Nato-Aufnahme der Ukraine“: https://bit.ly/3O5xKcG RedaktionsNetzwerk Deutschland:„Ukraine lässt mehr Nato-Soldaten ins Land“: https://bit.ly/3r7PRVe ZDF: Militärmanöver ,Sea Breeze’ beginnt“: https://bit.ly/3jgUuYN Hamburger Abendblatt: "Dohnanyi am Freitag - Putins Krieg – ,Die Nato-Frage ist entscheidend'": https://bit.ly/3KhECRR Deutsche Welle: "Ukraine: Could neutrality really be an option?": "Ukraine pledged neutrality when it gained independence in 1991": https://bit.ly/38sCQ25 The New Republican: ",Neutrality' Won’t Protect Ukraine": "Ukraine’s 1996 Constitution contained the principles of neutrality.": https://bit.ly/3NU7ykT ZEIT: "Ukraine: Haben die Amis den Maidan gekauft? - Fünf Milliarden Dollar für eine Revolution?": https://bit.ly/34jw39c The Wall Street Journal: "Vladimir Putin’s 20-Year March to War in Ukraine—and How the West Mishandled It": https://on.wsj.com/3jhgoLw — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

10:: Sahra Wagenknecht: Warum ich gegen eine Corona-Impfpflicht bin

08.08.2022 · 04:17:01 ··· 07.04.2022 · 13:55:59 ··· ···
··· ··· ··· ··· Ich habe heute im Deutschen Bundestag gegen die Vorschläge für eine Impfpflicht ausgesprochen. Die Impfstoffe schützen nicht davor, sich und andere anzustecken. Schwere Verläufe sind mit Omikron so selten, dass selbst bei Rekord-Inzidenz die Kliniken nicht überlastet waren. Wie gut die Impfung gegen künftige Mutanten schützt, weiß kein Mensch. Warum die Politik aufhören muss, die Menschen zu bevormunden, und die Corona-Impfung eine persönliche Entscheidung bleiben muss, begründete ich heute in meiner Rede im Deutschen Bundestag: — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

11:: Katar statt Russland? Über grüne Scheinheiligkeit und die katastrophalen Folgen eines Gas-Embargos

08.08.2022 · 04:16:56 ··· 24.03.2022 · 19:05:04 ··· ···
··· ··· ··· ··· Mit jedem Tag, in dem Bomben fallen und Menschen in der Ukraine sterben, wird die Forderung lauter, man möge doch kein Gas und Öl mehr in Russland kaufen. Doch was würde das sofort oder auch mittelfristig eigentlich bedeuten? Müssen wir im nächsten Winter "frieren für die Freiheit", wie es der ehemalige Bundespräsident Gauck empfohlen hat? Ließe sich die russische Kriegsmaschine damit überhaupt stoppen? Haben Wirtschaftssanktionen jemals zum Erfolg geführt oder nur das Elend der Bevölkerung vermehrt? Die Folgen eines Gas- und Öl-Boykotts wären vor allem für die deutsche Industrie und die Verbraucher katastrophal, denn die Produktion müsste in vielen energieintensiven Betrieben gestoppt werden. Doch sind die lupenreinen Diktaturen am Golf, bei denen Wirtschaftsminister Habeck gerade stattdessen um Energielieferungen wirbt, wirklich sympathischer? Und was machen wir, wenn die USA ihren nächsten völkerrechtswidrigen Krieg beginnt? Stoppen wir dann auch unseren Handel mit den Vereinigten Staaten? Um diese Fragen und die Doppelmoral des Westens in der Energiepolitik geht es in meinem Video der Woche: Quellen: Tagesschau: „EU-Plan bis Ende 2022 Zwei Drittel weniger russisches Gas“: https://bit.ly/3IBwH02 Tagesspiegel: "Gas nur noch gegen Rubel – so trickst Putin den Westen aus": https://bit.ly/3DcKysK BILD: "Der Bittsteller von Katar": https://bit.ly/358RwCp Tagesschau: "Lage im Jemen - Kämpfe, Hunger, Verzweiflung": https://bit.ly/3IEnHai Focus: „Außenministerin kündigt neue Politik an - Baerbock plant feministische Außenpolitik - wären da nicht Putin und Erdogan“: https://bit.ly/3ut0HGa Tagesspiegel: „Heikle Rüstungsexporte Wie ist das nun mit Baerbocks ,wertegeleiteter Außenpolitik’?“: https://bit.ly/36GcWXR NachDenkSeiten: „Der grüne Bückling“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=82168 SPIEGEL: „81 Menschen an einem Tag in Saudi-Arabien hingerichtet“: https://bit.ly/3IzUltN Deutschlandfunk: „Jemen / Krieg und kein Ende in Aussicht“: https://bit.ly/36IV8v4 RedaktionsNetzwerk Deutschland: „Jemen – die vergessene Katastrophe“: https://bit.ly/3qx4PUL Der Standard: „Humanitäre Katastrophe - Kriegsland Jemen bleibt vom Ukraine-Krieg nicht unberührt“: https://bit.ly/37YKXU0 Handeslblatt: "Versorgungssicherheit Keine Lieferzusage, aber gute Signale: Habeck verabredet langfristige Energie-Partnerschaft mit Katar": "Die Kataris haben 90 bis 95 Prozent ihrer Produktion langfristig verkauft. Rund 80 Prozent der Lieferungen aus Katar gehen nach Asien.": https://bit.ly/3iw7sl1 WELT/Twitter: ",Maischberger': ,Wir können auch einmal frieren für die Freiheit', sagt Joachim Gauck": https://bit.ly/36DHdqh; https://bit.ly/3LhQtj3 Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH: "Russland diversifiziert seine Gasexporte": "Etwa drei Viertel der Ausfuhren strömten 2020 in Richtung EU": https://bit.ly/3JCvxCP Statista: "Export value of crude oil from Russia in 2020, by major country of destination": https://bit.ly/3iAVTt8 Wikipedia: "Sanktionen gegen Russland seit dem Überfall auf die Ukraine": https://bit.ly/3IEIdHQ Tagesschau: "USA und Venezuela Vom Feind zum Freund?": https://bit.ly/357fsWD Tagesschau: "Flüssiges Erdgas LNG Eine Alternative zu russischem Gas?": https://bit.ly/3IE4pSq Deutschlandfunk: "Öl-Lieferant Russland / Was ein russisches Öl-Embargo für Deutschland bedeuten würde":„Struktur des Primärenergieverbrauchs in Deutschland nach Energieträgern im Jahr 2021“: https://bit.ly/3D6HtKG Craig Murray: „Ukraine: How Can the War End?“: https://bit.ly/3L6x5oM — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

12:: Hochrüstung und Kriegsrhetorik - Taumeln wir in den III. Weltkrieg?

08.08.2022 · 04:16:51 ··· 03.03.2022 · 19:37:59 ··· ···
··· ··· ··· ··· Der völkerrechtswidrige Krieg gegen die Ukraine hat eine gefährliche 180-Grad-Wende in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ausgelöst. In einer martialischen Rede hat Bundeskanzler Olaf Scholz am letzten Sonntag ein riesiges Aufrüstungsprogramm angekündigt: Mindestens 2 Prozent der Wirtschaftsleistung soll künftig in Waffen und Kriegsgerät fließen, das sind pro Jahr rund 70 Milliarden Euro, 20 Milliarden mehr als bislang. Und als ob das nicht genügt, wird es einen Rüstungs-Sonderfonds in Höhe von 100 Milliarden Euro geben, aus dem u.a. bewaffnete Kampfdrohnen sowie neue Flugzeuge, mit denen sich Atombomben transportieren lassen, beschafft werden sollen. Im Bundestag gab es dafür Standing Ovations von SPD, Grünen, FDP und Union. Auch die meisten Medien sind begeistert. Haben große Teile der Politik den Verstand verloren? Denken einige wirklich, dass gegenwärtige und zukünftige Konflikte mit der Atommacht Russland mit militärischen Mitteln gelöst werden können? Der Krieg in der Ukraine wird doch nicht dadurch beendet, dass das Geld, das wir für Pflegekräfte, Schulen und Kitas, für Renten, Kindergeld und umweltfreundliche Technologien so dringend brauchen, nun für ein neues Wettrüsten verpulvert wird. Und was für eine beängstigende und geschichtsvergessene Rhetorik ist das, wenn deutsche Politiker wie Frau Baerbock das Ziel ausgeben, „Russland zu ruinieren“? Hat die russische Bevölkerung diesen Krieg beschlossen? Kann sie ihn beenden? Ja, natürlich müssen wir jetzt die verzweifelten Menschen in der Ukraine unterstützen - aber doch nicht mit noch mehr Waffen, die nur dazu führen, dass noch mehr Menschen auf beiden Seiten in diesem barbarischen Krieg ihr Leben verlieren. Wo soll das enden? In meiner Wochenschau spreche ich über die neue Hochrüstung, die gefährliche Militarisierung von Denken und Sprache und über meine Angst vor einer Eskalationsspirale, die irgendwann in ein atomares Inferno münden könnte: Quellen: DW: „Bundeskanzler Scholz kündigt massive Aufrüstung an“: https://bit.ly/34e1dPu Tagesspiegel: „Erhöhung der Rüstungsausgaben 100 Milliarden mehr für die Bundeswehr“: https://bit.ly/3tKSpJN DW: „Doch deutsche Waffen für die Ukraine?“: „Der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Johann Wadephul (CDU) sagte dem Fernsehsender Phoenix: ,Wenn man Waffen hätte liefern wollen, dann hätte man das früher machen können. Jetzt geht es nicht mehr. Es ist ein laufender Krieg.‘": https://bit.ly/3hCAGOJ Deutschlandfunk: „Krieg in der Ukraine / Baerbock: ,Sanktionen werden Russland ruinieren’“: https://bit.ly/3sC5e9B Spiegel: „EU: Ursula von der Leyen über Sanktionen gegen Russland — Sanktionen gegen Russland »Die Europäische Union steht geschlossen«. Die EU hat ein erstes Paket an Sanktionsmaßnahmen gegen Russland vorgelegt“: https://bit.ly/35ksj8h RP: „Putins Einmarsch in die Ukraine : Der erste Überfall auf ein souveränes Land seit 1939“: https://bit.ly/3sBR7B9 Tagesschau: Aktienkurse Rheinmetall, Hensoldt AG, BAE Systems: https://bit.ly/3CcnFVR; https://bit.ly/3HErPH3; https://bit.ly/349GLiA Vergleich Militärausgaben NATO/Russland: https://bit.ly/3sFaHwH; https://bit.ly/3HLMedq ZEIT ONLINE:„Wladimir Putin versetzt Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft“: https://bit.ly/3HyKST6 Spiegel: "Der Mann, der die Welt rettete": https://bit.ly/3C9tJhH NachDenkSeiten: https://www.nachdenkseiten.de/wp-print.php?p=65018 Tagesspiegel: „Brzezinski-Buch von 1997 erklärt Putins Vorgehen ,Ohne die Ukraine ist Russland keine Großmacht’“: https://bit.ly/3tspF89 Handelsblatt: „Russlands Renaissance in Afrika: Es geht um Macht, Waffen und Rohstoffe“: https://bit.ly/3tpUV7Y FAZ: „Wirtschaftssanktionen : Amerika will Russland wirtschaftlich niederringen“: https://bit.ly/3Kd3XvH RND: „Ukraine lässt mehr Nato-Soldaten ins Land“: https://bit.ly/3KjSnPH — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

13:: Warum Waffenlieferungen und Aufrüstung jetzt der falsche Weg sind

08.08.2022 · 04:16:46 ··· 28.02.2022 · 16:45:07 ··· ···
··· ··· ··· ··· Das Blutvergiessen in der Ukraine, das Leid und der Tod von unschuldigen Menschen, muss auf schnellstem Weg beendet werden. Entscheidungen, die die brandgefährliche Situation weiter eskalieren, helfen dabei nicht. Da die Ukraine keine Chance hat, diesen Krieg militärisch für sich zu entscheiden, verlängern die geplanten Waffenlieferungen nur das Sterben. Auch die massive Aufrüstung Deutschlands mit einem 100-Mrd.-Euro-Etat löst kein Problem. Es wäre Wahnsinn zu glauben, man könne einen Krieg mit der Atommacht Russland führen. Wer die Kampfhandlungen in der Ukraine wirklich beenden und die akute Gefahr eines noch viel größeren Krieges bannen will, muss Russland ein Angebot machen, dass Putin nicht ablehnen kann, ohne sich intern zu isolieren. Die Grundzüge eines solchen Angebots könnten sein: Der Westen fordert einen sofortigen Waffenstillstand, den Rückzug der russischen Truppen und die Anerkennung der territorialen Integrität und Souveränität der Ukraine durch die russische Führung; im Gegenzug bietet er an, die Ukraine nicht wieder aufzurüsten und auf jede weitere Integration der ukrainischen Streitkräfte in die militärischen Strukturen der Nato verbindlich zu verzichten. Mein Interview mit WELT-TV: https://www.welt.de/politik/deutschland/video237187155/Sahra-Wagenknecht-Linke-haelt-eine-Aufruestung-der-Nato-nicht-fuer-die-richtige-Idee.html — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

14:: Krieg in der Ukraine – wie geht es jetzt weiter?

08.08.2022 · 04:16:41 ··· 25.02.2022 · 13:43:15 ··· ···
··· ··· ··· ··· In der Nacht zum Donnerstag hat Russland mit einem militärischen Großangriff auf die Ukraine begonnen. Dieser Überfall ist durch nichts zu rechtfertigen, es ist ein völkerrechtswidriger Krieg, der genau so zu verurteilen ist wie all die völkerrechtswidrigen Kriege, die in den zurückliegenden Jahren von den USA und ihren Verbündeten geführt wurden und denen so viele Menschen zum Opfer gefallen sind. Jetzt müssen wir alles tun, um zu deeskalieren und die Gefahr eines Weltkrieges zu bannen. Und natürlich stellt sich die Frage: Wie konnte es überhaupt so weit kommen? Wenn eine Friedenslösung nur um den Preis einer dauerhaften Neutralität der Ukraine zu erreichen ist - ja für wen wäre das eigentlich schlimm? Was hat denn die wahnwitzige Aufrüstung der Ukraine gebracht, die allein im letzten Jahr an sieben NATO-Manövern teilgenommen und teilweise bis zu 2.000 US-Soldaten auf ihrem Territorium stationiert hatte? Auch wenn jetzt viele danach rufen: Noch mehr Waffen in die Ukraine zu liefern, würde nur Öl ins Feuer gießen. Dieser Konflikt kann militärisch nicht gelöst werden! Auch eine forcierte Aufrüstung der NATO-Staaten, Sanktionen und ein neuer Kalter Krieg lösen kein Problem, sondern erhöhen nur die Gefahr einer noch größeren militärischen Eskalation. Wir müssen den Weg verlassen, der nur im Abgrund enden kann. Quellen: Putins Krieg gegen alles, FAZ vom 24.02.2022 https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/wladimir-putins-krieg-gegen-alles-was-im-westen-als-undenkbar-galt-17830948.html Deutscher Bundestag: Rede Wladimir Putins vom 25.09.2001 https://www.bundestag.de/parlament/geschichte/gastredner/putin/putin-196934 Wie weit geht Putin? Titelblatt Der Spiegel, Ausgabe Nr. 4/2022 vom 22.01.2022 Zitat von George F. Kennan in der New York Times vom 5. Februar 1997 https://www.nytimes.com/1997/02/05/opinion/a-fateful-error.html Liste der Quellen für die NATO-Manöver, an denen die Ukraine 2021 und Anfang 2022 teilgenommen hat: Ende Februar/ Anfang März “Poseidon 2021”: „With three Allied nations, Bulgaria, Romania and Turkey, and two regional partners, Ukraine and Georgia bordering the Black Sea, Standing Naval Group presence in the region is a regular occurrence. While in the Black Sea, the group will also conduct maritime security patrols in international waters to enhance NATO maritime situational awareness between Allies and regional partners.“ https://mc.nato.int/media-centre/news/2021/snmcmg2-participates-in-exercise-poseidon-in-the-black-sea April 2021 „Steadfast Cobalt“: https://www.heise.de/tp/features/Hoher-Kreml-Beamter-sieht-Anfang-vom-Ende-der-Ukraine-6009538.html?seite=all und https://www.bundeswehr.de/de/organisation/heer/aktuelles/der-zertifizierung-fuer-die-nato-ein-stueck-naeher-5073402 Mai 2021 “Ramstein Ambition 2021”: https://www.heise.de/tp/features/Hoher-Kreml-Beamter-sieht-Anfang-vom-Ende-der-Ukraine-6009538.html?seite=all und https://ac.nato.int/archive/2021/ramstein-ambition-2021-concludes-after-successful-execution Ende Mai 2021 „Defender-Europe 21“: https://www.dw.com/de/die-nato-%C3%BCbt-die-verteidigung-europas/a-57498082 Juni 2021 „Sea Breeze": (https://www.zdf.de/nachrichten/politik/seabreeze-militaeruebung-usa-russland-100.html Oktober 2021 „Rapid Trident“: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ukraine-nato-militaermanoever-100.html und https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-startet-militaermanoever-mit-nato-staaten-a-54ec8b8f-b22b-4c46-a3c6-34e15c771d79 März 2022 „Saber Strike“: https://www.merkur.de/politik/saber-strike-ukraine-krise-truppen-nato-manoever-russland-slowakei-usa-bayern-91354747.html — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

15:: Harte Einschränkungen, mehr Tote - Die schlechte Coronabilanz von Lauterbach und Scholz

08.08.2022 · 04:16:36 ··· 17.02.2022 · 18:04:57 ··· ···
··· ··· ··· ··· Nach Auffassung von Bundeskanzler Scholz ist Deutschland das „ziemlich erfolgreichste Land“ im Umgang mit der Pandemie. Ich frage mich, an welchen Maßstäben er das misst. Trotz harter Einschränkungen sind in Deutschland in den letzten drei Monaten relativ zur Bevölkerung mehr Menschen an und mit Corona gestorben als in den meisten westeuropäischen Ländern. Kann es vielleicht daran liegen, dass wir die falschen Maßnahmen hatten, die zwar weniger Freiheit, aber eben nicht mehr Sicherheit gebracht haben? Ich finde es jedenfalls unmöglich, wie langsam wir uns von dem 2G-Unsinn verabschieden und wie stur man an einer Impfpflicht festhalten will, die angesichts der veränderten Lage völlig unverhältnismäßig ist. In dieser Wochenschau schaue ich mir an, wie Deutschland tatsächlich in den letzten Monaten durch die Pandemie gekommen ist, kommentiere die geplanten Lockerungen und werfe einen Blick in die Zukunft: Video-Ausschnitte: ARD: Bericht aus Berlin vom 06.02.22: Olaf Scholz: https://bit.ly/356mmv6 DUP Unternehmer: Chefvisite vom 14.02.22: Hendrik Streeck: https://youtu.be/LRrSivTtb_0 BILD-TV: Interview: Karl Lauterbach: https://youtu.be/GGHpLs46nTE Quellen: RND: "Experte: ,Folgen der Corona-Maßnahmen haben bei Depressionspatienten immenses Leid ausgelöst'": https://bit.ly/3oWp3WV WELT: "Gesundheit - Gewichtszunahme - ,Durch Corona sind die Deutschen dicker geworden'": https://bit.ly/34Mm3Wo BR24: "Wieder mehr Raucher - wegen Corona? - Eine aktuelle Studie zeigt: Die Deutschen qualmen wieder mehr": https://bit.ly/3JudwWE FAZ: "Alkohol in der Pandemie : Wie Corona unser Trinkverhalten verändert hat": https://bit.ly/3sKqXLr RND: "Studie: Suizidversuche bei Kindern stiegen im zweiten Lockdown um 400 Prozent": https://bit.ly/3gTtJZj Our World in Data: ("Metric": "Confirmed deaths", "People fully vaccinated", "Vaccine booster doses"; "Interval": "Cumulative"; "Relative to Population", "Table") https://ourworldindata.org/covid-cases Impfquote geschätzt bis 5 Prozent höher: NDR: https://bit.ly/3G1cL5j RKI: COVID-19 Impfquoten-Monitoring in Deutschland (COVIMO) – 8. Report: https://bit.ly/3g7WdxW UK Health Security Agency: "COVID-19 vaccine surveillance report Week 6 (S.17/18/46 ff.): https://bit.ly/3JB9r3e DIVI Intensivregister: https://bit.ly/3HY2MQh Tagesschau: "Keine Überlastung durch Omikron Krankenhausgesellschaft gibt Entwarnung": https://bit.ly/36bavME Focus: "Druck von europäischen Regierungen - Omikron-Entdeckerin: ,Ich sollte nicht öffentlich über milderen Verlauf sprechen'": https://bit.ly/3Bt0Jkx WELT: "Fast jeder Vierte hegt Zweifel an der Demokratie in Deutschland": https://bit.ly/3I3qaM7 T-Online: "Ausbruch in Altenheim - Sechs Senioren an Corona gestorben": https://bit.ly/3Jz2v6K — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

16:: Frieden gibt es in Europa nicht gegen, sondern nur mit Russland

07.07.2022 · 10:55:07 ··· 10.02.2022 · 17:22:04 ··· ···
··· ··· ··· ··· Warum demonstrieren Menschen gegen die Corona-Politik und wie sollte man mit diesen Protesten umgehen? Ist Impfen wirklich ein Ausdruck der Solidarität, wenn Geimpfte und Ungeimpfte sich und andere in gleichem Maße infizieren und durch Omikron aktuell keine Überlastung der Krankenhäuser mehr droht? Und wie sollte sich die Bundesregierung in der Russland-Ukraine-Krise positionieren? Über diese Fragen, die wirtschaftlichen Interessen der USA und warum Frieden und Sicherheit in Europa nur mit und nicht gegen Russland zu erreichen sind, rede ich bei Sandra Maischberger mit dem ehemaligen Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP). Zur kompletten Sendung ("Maischberger - Die Woche" vom 09.02.22): https://bit.ly/34QIBoJ — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

17:: Will Putin Krieg? - Die Hintergründe des Ukraine-Konflikts

30.06.2022 · 12:31:58 ··· 03.02.2022 · 19:01:01 ··· ···
··· ··· ··· ··· Die Eskalation des Ukraine-Konflikts ist brandgefährlich. Die Folgen eines Krieges mitten in Europa, an dem die Atommacht Russland direkt und die NATO mindestens indirekt beteiligt wären, kann man sich kaum ausmalen. Sie betreffen und bedrohen uns alle. Aber wer ist für die entstandene Situation verantwortlich? Der russische Präsident, der angeblich skrupellos auf Krieg setzt? Oder nicht doch die Vereinigten Staaten und die NATO, die russische Sicherheitsinteressen seit Jahren konsequent ignorieren und auf Ausdehnung der eigenen Einflusssphäre, Konfrontation und Aufrüstung setzen? Und wer ist eigentlich der lachende Dritte, wenn die EU weitere Sanktionen gegen Russland beschließt und die Gaspipeline Nordstream II beerdigt wird? Mein Video der Woche über die Scheinheiligkeit der USA, die Dummheit der Europäer und das mangelnde Rückgrat der deutschen Regierung in der Russland-Politik: Video-Ausschnitte: Dt. Bundestag: Rede Wladimir Putin, 25.09.2001: https://bit.ly/3B35cdK ARD: Weltspiegel: https://bit.ly/3J4JwAJ Quellen: NachDenkSeiten: „Probleme der Russlandpolitik als Friedenspolitik. Kritische Anmerkungen zur Russland-Ukraine-Diskussion.“: https://bit.ly/3opkggJ DER SPIEGEL: „Wie weit geht Putin“, Ausgabe 4/2022: https://bit.ly/32Vdg3r stern/BILD: „Presseschau: Ukraine-Krise - 5000 Helme aus Deutschland für die Ukraine: "Dieses Feigenblatt ist nur peinlich": https://bit.ly/3L6H12z Berliner Programm, SPD: https://bit.ly/3GjrXed taz: Interview Rolf Mützenich, „SPD-Fraktionschef über russische Ängste: ,Die Nato bietet keine Garantie’“: https://bit.ly/34eOMD0 Manfred Wörner: Nato: https://bit.ly/34d9bby / Heise,Telepolis: Nato-Osterweiterung: "Das ist eine brillante Idee! Ein Geniestreich!": https://bit.ly/3oo0AcV FAZ: „NATO und Russland : Vom Beitrittswunsch zur Bedrohung“: https://bit.ly/3Lbnf6e Nato-Erweiterung: Eigene Darstellung auf Grundlage von: Arte: Mit offenen Karten: „Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?“: https://youtu.be/F5U-fY5kjWE Süddeutsche Zeitung: „Sicherheitspolitik: Eine Frage von Minuten“: https://bit.ly/3J10XSx Handelsblatt: „Russland-Konflikt - Ukraine schreibt Beitritt zur EU und Nato als Ziel in die Verfassung“: https://bit.ly/3se3jXF Tagesspiegel: „Nato-Manöver Defender 2020 startet. Das sind die Routen der 40.000 Soldaten – und das sind die Kosten. Das Manöver „Defender 2020“ rollt auf Deutschland zu – erste US-Panzer sind da. Bald ist mit Behinderungen zu rechnen. Wie wird Russland reagieren?: https://bit.ly/3ASNObo Statista: Vergleich Militärausgaben Nato-Russland: https://bit.ly/3AWxoij; https://bit.ly/3ASTSk4 DW/SIPRI: Militärausgaben nach Ländern 2021: https://bit.ly/3ro1Y1b Süddeutsche Zeitung: „Osteuropa - 14 Jahre auf Schutzsuche“: https://bit.ly/3J07ywv Berliner Zeitung: „Drohnen aus der Türkei: Was Russland in der Ukraine wirklich fürchtet“: https://bit.ly/3olr5jf Handelsblatt: „USA steigern Ölimporte aus Russland – kämpfen aber weiter gegen Nord Stream 2 - US-Außenminister Blinken hat den Widerstand gegen die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland bekräftigt. Bei den eigenen Rohstoffimporten sind die USA weniger streng.“: https://bit.ly/3Hu7yVi ZEIT: "Ukraine: Haben die Amis den Maidan gekauft? - Fünf Milliarden Dollar für eine Revolution?": https://bit.ly/34jw39c FAZ: „Habeck startet Flüssiggas-Offensive - Der Wirtschaftsminister will wegen der Ukraine-Krise den Bau von Terminals für Flüssiggas an der deutschen Küste fördern. Den Klimaschutz stellt der Grüne dafür hintenan.“: https://bit.ly/3s7pazG — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

18:: Die Fake-Facts der Impfpflicht-Befürworter

09.06.2022 · 05:09:38 ··· 27.01.2022 · 18:46:52 ··· ···
··· ··· ··· ··· Die Omikron-Welle scheint bald ihren Höhepunkt zu erreichen. Und weiterhin wird über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht diskutiert, am Mittwoch gab es dazu die erste Orientierungsdebatte im Bundestag. Mit den wichtigsten Argumenten der Befürworter setze ich mich in dieser Wochenschau auseinander: Ist die Impfquote in Deutschland wirklich so niedrig? Geht von Ungeimpften tatsächlich eine größere Gefahr für andere aus als von Geimpften? Wie lange schützt die Impfung vor einem schweren Krankheitsverlauf und was ist, wenn es im Herbst tatsächlich neue Mutanten gibt, die jetzt so oft beschworen werden? Und wenn es jetzt nur noch darum geht, eine erneute Überlastung des Gesundheitswesens zu vermeiden: Warum unternimmt die Politik nicht endlich etwas gegen den Pflegenotstand, den es schon vor Corona gab und der sich durch die einrichtungsbezogene Impfpflicht weiter verschärfen wird? Um diese Fragen und warum es gute Gründe gibt, die gegen eine Impfpflicht sprechen, geht es in meinem Video der Woche. Video-Ausschnitte: ARD: Tagesschau vom 19.01.2022: Karl Lauterbach: https://youtu.be/6JeFWSfUC0c ZDF: Markus Lanz vom 19. Januar 2022: Karl Lauterbach: https://youtu.be/qjfJNKZoPqo Phoenix: Bundespressekonferenz vom 07.12.2021: Olaf Scholz: https://youtu.be/xbU7C_gLvYc ARD/Phoenix: Tagesschau 10.12.2021: Karl Lauterbach: https://youtu.be/UcqDOl0o0VA Dt. Bundestag: 26.01.2022: Dagmar Schmidt, Heike Baehrens, Karl Lauterbach: https://dbtg.tv/cvid/7533310, https://dbtg.tv/cvid/7533316, https://dbtg.tv/cvid/7533352 Quellen: Impfquote und Impfquote ü60: Impfdashboard: https://impfdashboard.de/ Impfquote geschätzt bis 5 Prozent höher: NDR: https://bit.ly/3G1cL5j Vergleich Impfquoten in Ländern Europas: Euronews: Our World in Data: https://bit.ly/3oqd9Vl RKI: COVID-19 Impfquoten-Monitoring in Deutschland (COVIMO) – 8. Report: https://bit.ly/3g7WdxW RKI: Covid-19-Lageberichte vom 20.1.2022, S. 27; vom 18. bzw. 25.11.2021, S. 24 (eigene Berechnung): https://bit.ly/3r6fXsn Schwedische Studie zu abnehmender Wirksamkeit der Impfstoffe. In: n-tv: „Ab wann die Impfstoffe nicht mehr schützen“: https://bit.ly/3g4McSc Spiegel: „Steigende Infektionszahlen - Israelische Studienleiterin zweifelt an Notwendigkeit von zweiter Boosterdosis für alle“: https://bit.ly/3G5sCjy Rheinische Post: „US-Studie: Genesung schützt bei Delta-Variante besser vor Neuinfektion als Impfung“: https://bit.ly/3G6V2cI The Lancet: „Community transmission and viral load kinetics of the SARS-CoV-2 delta (B.1.617.2) variant in vaccinated and unvaccinated individuals in the UK: a prospective, longitudinal, cohort study“: https://bit.ly/3KKUihf Berliner Zeitung: „Studie: Geimpfte übertragen Corona genauso lange wie Ungeimpfte“: https://bit.ly/3rPtgwc — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

19:: Lauterbach steht für Willkür, Chaos und Panikmache, statt für rationale Politik

02.06.2022 · 11:43:44 ··· 23.01.2022 · 11:27:00 ··· ···
··· ··· ··· ··· Statt mehr wissenschaftliche Expertise hat Karl Lauterbach vor allem mehr Chaos und Willkür in die Pandemiepolitik gebracht. Er trägt Verantwortung für die plötzliche Entscheidung des RKI, den Genesenenstatus auf drei Monate zu verkürzen und Johnson&Johnson-Geimpfte nicht mehr als vollständig Geimpfte anzuerkennen. Wer so agiert, zerstört das Vertrauen in die Politik. Es ist erschreckend und blamabel, wie Herr Lauterbach immer wieder versucht, Panik zu verbreiten, statt rational zu agieren, wie man es von einem Bundesminister erwarten sollte. Herr Lauterbach muss den Talkshowmodus endlich verlassen! Warum ich hoffe, dass angesichts der veränderten Lage durch Omikron viele Politiker ihre Entscheidungen korrigieren, und warum ich denke, dass der Gesundheitsminister einen schlechten Job macht, berede ich mit BILD-TV: https://youtu.be/p7HQDM9G5Qk — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

20:: Lobbyismus, gekaufte Politik, Meinungsmache - Leben wir in einer liberalen Demokratie?

19.05.2022 · 10:32:53 ··· 13.01.2022 · 18:16:44 ··· ···
··· ··· ··· ··· Leben wir in einer liberalen Demokratie? Sicher ist zwar: Wir leben nicht in einer Diktatur, dürfen zur Wahl gehen und unsere Meinung frei äußern, ohne dass uns Gefängnis oder Schlimmeres droht. Das ist in vielen Ländern nicht der Fall, das sollten wir nie vergessen. Aber bedeutet Demokratie nicht auch, dass die Interessen und Wünsche der Mehrheit die Politik prägen? Wir können Parteien wählen und abwählen, aber können wir auch eine andere Politik wählen? Eine, die den Interessen mächtiger Wirtschaftslobbys zuwiderläuft? In meinem Video der Woche beschäftige ich mich mit gekaufter Politik, dem Einfluss großer Wirtschaftsunternehmen auf Parteien, Ministerien, Medien und Wissenschaft, mit dem notwendigen Schutz von Minderheiten sowie von Meinungs- und Versammlungsfreiheit und mit der schwindenden Toleranz und der zunehmenden Verengung des Meinungsspektrums, die ich für gefährlich halte. Video-Ausschnitte: ARD: Horst Seehofer bei „Pelzig unterhält sich“ vom 20.05.2010: https://youtu.be/f1XJ9v6iV4Q ZDF: Frontal21 vom 06.06.2006: Interview: Horst Seehofer: https://youtu.be/zLkT0EHI3sY Quellen: Tagesspiegel: „Philosoph sieht Italien auf dem Weg in die Diktatur”: https://bit.ly/3fmRGr7 Civey: „Worauf sollte die Bundesregierung Ihrer Meinung nach 2022 ihren Schwerpunkt setzen?“: https://bit.ly/3zXbJ8Z BILD (Insa): „Das ist den Deutschen 2022 wichtig“: https://bit.ly/3K82BmD SPIEGEL: „Rentenerhöhung fällt deutlich geringer aus”: https://bit.ly/3GFpHPL DW: „Strom, Gas, Heizöl: Energiepreise gehen durch die Decke“: https://bit.ly/3nqiNWL WELT: „Höhe der Großspenden an Parteien im Wahljahr 2021 mehr als verfünffacht“: „Besonders viele Gönner hatte diesmal die FDP, die auf Einnahmen von rund 4,43 Millionen Euro kam. Dahinter folgen die Grünen mit 3,44 Millionen”: https://bit.ly/34S4XWZ Lobbycontrol: „Die Macht des großen Geldes: Lobbyismus und Großspenden im Wahlkampf“: https://bit.ly/3GpRnYJ Deutschen Bundestages: „Parteispenden über 50.000 € - Jahr 2021“: https://bit.ly/3zUpK7r Deutschlandfunk: „Lobbyismus und Parteitagssponsoring - ,Dieser Parteitag wird Ihnen präsentiert von…’”: https://bit.ly/3fh9ZOF Cicero: „Sponsoring auf dem SPD-Parteitag - Rent a Sozi“: https://bit.ly/3K88MHz Handelsblatt: „BASF, VW, Apple: Gesundheitsministerium erhielt Millionen an Corona-Spenden von Konzernen - Ein Regierungsbericht listet Corona-Spenden von mehr als 60 Millionen Euro an Spahns Ministerium auf. Die Nichtregierungsorganisation Transparency übt Kritik.”: https://bit.ly/3fl0UnP Lobbycontrol: Lobbreport 2021, S. 44: „Obergrenzen für Parteispenden und Spendenverbote in Eu-Ländern“: https://bit.ly/3nnkJ26 SPIEGEL: „Bundesregierung zahlte mehr als eine Milliarde für Berater“: https://bit.ly/338mAkN Tagesschau: „Vom Gesundheitsministerium zur Telekom“: https://bit.ly/3fhmbip Neue Züricher Zeitung: „Der frühere «FAZ»-Herausgeber Paul Sethe konnte 1965 noch behaupten: «Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.»“: https://bit.ly/3K4Qffc SPIEGEL: „»Wir wollen die Regierung unterstützen« - Videomitschnitt über Schweizer Medienmanager sorgt für Empörung”: https://bit.ly/3fhqvOF Tagesschau: „Schwere Vorwürfe gegen Ringier-Chef“: https://bit.ly/3I6lbKl Deutschlandfunk: „Die Drittmittel-Seuche - Wie unabhängige Forschung gesichert werden kann”: „Medizin bei Drittmitteln Spitzenreiter“: https://bit.ly/3tkXtG1 Handelsblatt: „Bernd Raffelhüschen im Interview ,Länger arbeiten für immer weniger Rente’“: „Vor allem in Fragen der Reform der sozialen Sicherungssysteme ist Raffelhüschen vielfältig als Berater der Politik unterwegs. Er war Mitglied der Rürup-Kommission, die die jüngste große Rentenreform vorbereitet hat.“: https://bit.ly/338zZcF NachDenkSeiten: „Raffelhüschen bei Monitor als ertappter Lobbyist der Versicherungswirtschaft.: https://www.nachdenkseiten.de/?p=1079 — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

21:: Mehr Ehrlichkeit in der Pandemiepolitik statt nutzloser Impfpflicht

14.05.2022 · 09:07:30 ··· 12.01.2022 · 08:19:27 ··· ···
··· ··· ··· ··· Brauchen wir wirklich eine Impfpflicht? Ich glaube nicht, dass sie uns aus der schwierigen Situation hinaus hilft, in der wir uns gegenwärtig befinden. Auch eine höhere Impfquote wird die Pandemie nicht beenden, weil die Impfung die Übertragung des Virus nicht verhindert und die Schutzwirkung schneller nachlässt als erhofft. Diese Realität müssen wir anerkennen. Die Notwendigkeit einer Impfpflicht mit der Situation auf den Intensivstationen zu begründen, während die Politik seit Jahren gleichgültig hinnimmt, dass der Pflegenotstand sich verschärft und allein im letzten Jahr 5.000 Intensivbetten abgebaut wurden, ist unglaubwürdig. Wem es wirklich um die Pflegekräfte geht, die in den letzten zwei Jahren Übermenschliches geleistet haben, der sollte ihnen endlich den mehr als verdienten Pflegebonus zahlen, statt selbst da wieder zu feilschen, wer ihn bekommen soll und wer nicht. Über diese und weitere Probleme diskutiere ich mit Ralf Stegner (SPD), Linda Teuteberg (FDP) und Christoph Ploss (CDU) bei BILD-TV in der Sendung "Die richtigen Fragen": https://www.bild.de/video/clip/video/wegen-corona-die-impfpflicht-fuehrt-nicht-zum-ende-der-pandemie-78772424.bild.html — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

22:: Über schlechte Löhne und gutbezahlte Bullshit-Jobs

11.05.2022 · 14:06:53 ··· 06.01.2022 · 12:57:16 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bauerfeind, Christian, Baron, Klassenkampf, Arbieterklasse, karl marx, Christian Baron, Ausbeutung, ···
··· PT2M23S ··· ··· ··· Trotz Vollzeitbeschäftigung arbeitet heute jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland im Niedriglohnsektor, wie die jüngste Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt (https://bit.ly/32URsVJ). Das ist ein Skandal, den vor allem die Politik zu verantworten hat, die durch die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes in den vergangenen Jahrzehnten reguläre Beschäftigungsverhältnisse immer weiter aufgeweicht und vernichtet hat. Befristete Arbeitsverträge, Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs - die modernen Formen der Ausbeutung haben unterschiedlichste Ausprägungen und verdrängen mehr und mehr reguläre Beschäftigungsverhältnisse, die ein planbares und sozial abgesichertes Leben ermöglichen. Auch die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt rapide, bedeutet in vielen Bereichen Stellenabbau, aber auch Beschleunigung, Arbeitsdruck und Kontrolle der Arbeitnehmer. Während Freiberufler und Beschäftigte in Kultur, Medien und den Start-Ups der urbanen Zentren den Wandel und die Modernisierung der Arbeitswelt oft als Chance für einen individuellen Lebensstil empfinden, bedeutet er für viele Berufsgruppen: geringere Löhne, fehlende Tarifverträge, keine soziale Absicherung. Wo die Vereinzelung von Beschäftigten zunehmend dominiert, bspw. bei Kurier-, Uber- oder Amazon-Fahrern, werden starke Gewerkschaften fast unmöglich. Die daraus entstehenden prekären Arbeitsbedingungen betreffen jedoch nicht nur Ärmere und Geringverdiener - der Wandel der Arbeit bedeutet Abstiegsängste für weite Teile der Bevölkerung. Doch diese Entwicklung fällt nicht vom Himmel - Die Politik der letzten Jahrzehnte trägt dafür Verantwortung und muss die Frage gerechter Löhne und sicherer Arbeitsverhältnisse wieder ins Zentrum der politischen Auseinandersetzung rücken. Welche Rolle linke Politik in dieser Situation spielen muss, warum viele Arbeiter sich nicht mehr durch linke Parteien vertreten fühlen und was die Begriffe "Klasse", "Ausbeutung" und "Klassenkampf" heute bedeuten, diskutiere ich in der Sendung "Bauerfeind" in "ARD-One" mit dem Buchautor Christian Baron: Zur ganzen Sendung: https://www.ardmediathek.de/video/bauerfeind-die-show-zur-frau/bauerfeind-ueber-die-neue-arbeiterklasse/one/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWVjMGRkYjRlLTVkNTYtNDFmYi04YzIxLWNiNWQ3MGMyNzE3OQ/ — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

23:: Wie ein Faktencheck die Fakten vercheckt

04.05.2022 · 12:21:32 ··· 29.12.2021 · 11:55:31 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Faktencheck, Faktenfinder, Tagesschau, Lindner, Finanzminister, WHO, Corona, Coronamaßnahmen, ···
··· PT1M50S ··· ··· ··· Die Diskussion um die Coronapolitik ist auch ein Streit um Fakten, wissenschaftliche Erkenntnisse und Expertisen. Daher sind in dieser Zeit „Faktenchecker“ groß in Mode gekommen. Aber es ist eben nicht so einfach mit den Fakten. Und hinter manchem „Faktencheck“ verbirgt sich dann doch eher Meinungsmache. Auch der "Faktenfinder" der Tagesschau scheint so seine Probleme mit den Fakten zu haben, wie sein Faktencheck zu meiner Wochenschau zeigt. Die komplette Wochenschau zum Thema Impfpflicht findet ihr übrigens hier: https://youtu.be/CAC9F3_pjjE Quellen: ZDF: 06.09.2021: Lindner: https://www.zdf.de/politik/was-nun/was-nun-herr-lindner-100.html Tagesschau.de: Faktenfinder: 09.12.2021: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/wagenknecht-impfungen-101.html (Die betreffende Textpassage wurde mittlerweile von Tagesschau.de geändert und dies im Artikel auch kenntlich gemacht) — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

24:: Jahresend-Spezial 2021: Ihr fragt. Sahra Wagenknecht antwortet.

07.04.2022 · 18:51:15 ··· 16.12.2021 · 19:25:00 ··· ···
··· ··· ··· ··· Zum Ende das Jahres hat mein YouTube-Kanal die Schwelle von 375.000 Abonnenten überschritten. Nach weniger als zwei Jahren. Das ist ein Riesenerfolg, den ich euch zu verdanken habe! Da ich in den letzten Wochen viel Post mit vielen Fragen bekommen habe, möchte ich die letzte Wochenschau in diesem Jahr dazu nutzen, wenigstens auf ein paar der Fragen, die mich in den letzten Tagen über YouTube und Facebook erreicht haben, zu antworten: Wie wahrscheinlich ist es, dass eine allgemeine Impfpflicht eingeführt wird? Wann wird die Pandemie beendet sein? Was erwarte ich von der Ampel-Regierung? Außerdem geht es um Unfähigkeit und Lobbyismus in der Politik, die aktuelle Impfstrategie, die von der Politik geschürte Spaltung der Gesellschaft sowie die Frage nach politischen Alternativen und mit welcher Strategie DIE LINKE wieder zu einer starken Oppositionskraft werden kann: Quellen: Stiko-Vorsitzende Mertens: "Kein Kind unter 17 sei in Deutschland ausschließlich an Covid-19 gestorben": https://bit.ly/3DbZA04 Antikörper-Studie UK: https://www.ons.gov.uk/peoplepopulationandcommunity/healthandsocialcare/conditionsanddiseases/articles/coronaviruscovid19latestinsights/antibodies — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

25:: Die Ampel: Fortschrittskoalition oder Gruselkabinett?

07.04.2022 · 05:57:39 ··· 09.12.2021 · 19:38:05 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bundestagsrede, Rede im Bundestag ···
··· PT23M22S ··· ··· ··· Nach 16 Jahren Merkel haben wir nun mit Bundeskanzler Scholz und der Ampel eine neue Regierung. Eine "Fortschrittskoalition" möchte sie sein, die den Stillstand beendet und unser Land "fit für die Zukunft" macht. Ich habe eher den Eindruck, dass wir eine "Wortbruchkoalition" bekommen, weil man aus allen Parteien nicht das Beste, sondern teilweise das Schlimmste zusammengewürfelt hat. Mehr soziale Gerechtigkeit und sichere Renten versprach die SPD - doch weder eine Vermögenssteuer noch eine Entlastung unterer und mittlerer Einkommen wird es geben, die geplante Rentenerhöhung wird größtenteils kassiert und ausgerechnet der einstige Experte für neoliberale Fallpauschalen und Klinikschließungen, Karl Lauterbach, der in Sachen Corona gern Schreckensszenarien verbreitet, wird neuer Gesundheitsminister. Mit den GRÜNEN wird zwar der ÖPNV nicht besser und billiger und es kommt auch nicht mehr Güterverkehr auf die Schiene - dafür gibt es mit Frau Baerbock "mehr Härte" gegenüber China und Russland, mehr Rempelei und Überheblichkeit statt kluger Diplomatie im Außenamt. Und ausgerechnet mit der FDP, die uns im Wahlkampf mehr Bürgerrechte und Freiheiten versprochen hat, kommt nun ein kompletter Lockdown für Ungeimpfte, der nicht einmal mehr an irgendwelche Bedingungen oder Indikatoren - seien es nun Inzidenzwerte oder Hospitalisierungsraten - geknüpft ist. Meine Wochenschau über die neue Ampel-Regierung, die aus meiner Sicht eher einem Gruselkabinett als einer Fortschrittskoalition gleicht: Videoausschnitte: ZDF: Maybrit Illner: 15.04.21: Lauterbach: https://youtu.be/dgWdEZW2FHs WELT: 31.10.2021: Lauterbach zu Booster und Impffplicht: https://youtu.be/QlctYdEyaC8 WELT: 23.11.2021: Lauterbach zur Impfpflicht: https://youtu.be/IdU7T_xk5Gc ZDF: Markus Lanz: 17.11.2021: Lauterbach zum Boostern: https://youtu.be/hxdEMb9CHcA Weitere Quellen: Verlust von 300.000 Pflegekräften: Frankfurter Rundschau: Bernd Hontschik: „Deutschland, ein Paradies für Pflegekräfte? Pflegeimperialismus in Deutschland statt Ursachenbekämpfung“: https://bit.ly/3CWwBgC Hälfte der Pflegekräfte wäre wieder zurückzugewinnen: Verdi: „Pflege-Comeback-Studie - Ungenutztes Fachkräftepotenzial”: https://bit.ly/3pDScWB Tweet Karl Lauterbach: https://bit.ly/3FLvaDr Altersstruktur Intensivpatienten (incl. Rückblick): DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/altersstruktur Delta-Variante dominiert seit Juli 2021: Tagesschau: https://www.tagesschau.de/inland/rki-delta-101.html Booster-Impfungen in Israel seit Sommer: Focus: „Vorbild für Deutschland? - ,Die Antwort ist sehr einfach': Wie Vorreiter Israel die vierte Welle überwunden hat“: https://bit.ly/3oGqtFz 3-5% Aufschlag auf deutsche Impfquote: WELT: „RKI schätzt Impfquote nach Umfrage deutlich höher als bisher“: https://bit.ly/3y8FjaW und RKI: https://bit.ly/3IKHaHU Impfquote im Vergleich zu anderen Ländern Europas: Statista: https://bit.ly/335lDco ZDF: „Baerbock fordert härteren Kurs gegen Moskau“: „Auch in der Beziehung zu China sei aus Sicht des Westens eine Mischung aus ‚Dialog und Härte‘ gefordert“, „Baerbock: Nord Stream 2 Unterstützung entziehen“: https://bit.ly/3lSyMft taz: Baerbock: „Beredtes Schweigen ist auf Dauer keine Form von Diplomatie, auch wenn das in den letzten Jahren von manchen so gesehen wurde“: https://taz.de/Annalena-Baerbock-ueber-Aussenpolitik/!5819421/ ZEIT: „China warnt vor Konfrontationskurs“: https://bit.ly/3DJQZ4R Focus: „Putin, China, Nord Stream 2 - Kalte Kriegerin Baerbock? In Brüssel wollen die Grünen ihre neue Macht voll auskosten“: https://bit.ly/3pJWeN4 — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

26:: Wortbruch: Corona-Impfpflicht - ein kopfloses Ablenkungsmanöver

24.03.2022 · 17:28:42 ··· 02.12.2021 · 19:53:57 ··· ···
··· ··· ··· ··· Omikron, eine neue Virusvariante, hat Europa und Deutschland erreicht. Wie gefährlich sie ist und wie gut die verfügbaren Impfstoffe vor ihr schützen, wissen wir noch nicht. Doch erst mal wird fleißig Panik verbreitet und getreu dem Motto "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern" spricht sich jetzt auch der künftige Kanzler Olaf Scholz für eine allgemeine Impfpflicht aus. Und zwar eine, die in Wahrheit auf ein Pflicht-Impfabo hinausläuft: sechs oder spätestens neun Monate nach der letzten Spritze soll man nämlich wieder als „ungeimpft“ gelten, eine Regelung, die EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen gern für ganz Europa festschreiben möchte. Unter Androhung von Strafe die gesamte Bevölkerung alle paar Monate durchzuimpfen - das soll jetzt der Ausweg aus der Corona-Pandemie sein? Warum ich das für gefährlichen Unsinn halte, mit dem die Regierung nur davon ablenken will, dass sie sich nicht auf sinnvolle Maßnahmen zum Gesundheitsschutz einigen bzw. nicht einmal allen Impfwilligen zeitnah eine Möglichkeit zur Impfung bieten kann - darum geht es in meiner Wochenschau: Zusammenschnitt: ARD: 13.06.2021: Merkel: https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-8391.html Dt. Bundestag: 18.11.2020: Spahn: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/reden/drittes-bevschutzg-beschluss-bt.html ZDF: 12.09.2021: Scholz: https://bit.ly/32KgKFu ZDF: 06.09.2021: Lindner: https://www.zdf.de/politik/was-nun/was-nun-herr-lindner-100.html BILD: 19.11.2021: Maas: https://youtu.be/I7Yc-KU-7BI Twitter: 05.05.2020: Kretschmer: https://mobile.twitter.com/mpkretschmer/status/1257619155810951168 Quellen: Rückgängige Hospitalisierung: RKI: Tägliche Lageberichte: https://bit.ly/3deCT0K Wieler in: Businessinsider: "RKI-Chef Wieler: 'Wir sind tatsächlich in sehr großer Sorge' - warum Super-Mutante B1.1.529 Forscher so beunruhigt": https://bit.ly/3dcJ8lw Lauterbach in: Tagesspiegel: "Experten sehen bisher ,schlimmste Corona-Variante' Supermutante aus Südafrika beunruhigt Wissenschaftler – Flugverkehr eingeschränkt In Südafrika verbreitet sich eine Variante, die weit schlimmer als Delta sein könnte. SPD-Experte Lauterbach warnt, Europa reagiert.": https://bit.ly/3lxf4G5 Scholz in: Handelsblatt: "Virusmutante breitet sich aus: Wie Deutschland auf die Coronavariante Omikron reagiert - Mindestens sechs Personen sind in Deutschland mit der neuen Coronavariante infiziert. Olaf Scholz spricht von einer ,dramatischen Herausforderung'": https://bit.ly/3Dgh5wo Kekule in: RTL News: "Virologe Kekulé kritisiert Impfstoff-Hersteller - Warum gibt es noch keinen Impfstoff gegen Corona-Varianten?": https://bit.ly/3G8c1fb 25 % Preissteigerung Impfstoffe: Deutsche Apothekenzeitung: "Preise für mRNA-Impfstoffe steigen": https://bit.ly/3rzzORc Pläne zu begrenztem Impfstatus: BILD: "Corona-Hammer von Scholz - Impfstatus soll nach sechs Monaten ablaufen": https://www.bild.de/bild-plus/politik/2021/politik/corona-hammer-von-scholz-impfstatus-laeuft-nach-6-monaten-ab-78400692,view=conversionToLogin.bild.html EU: Impfstatus soll nach 9 Monaten enden: N-TV: "Kommission will Einheitlichkeit - Digitaler Impfpass soll in EU neun Monate gelten": https://bit.ly/31qm0xH Impstoffhersteller: Klinische Studien der mRNA-Impfstoffe waren nicht darauf ausgelegt, "herauszufinden, ob sie das Virus überhaupt noch bekommen können": MDR Wissen: "Verbreitung trotz Impfung möglich - Stoppt die Impfung auch die Corona-Ausbreitung?": https://bit.ly/3EuEATy Streeck in: WELT: Meine acht Punkte zur Überwindung der Corona-Pandemie: https://bit.ly/3pkKLDE Coronatote nach Alter: Statista: Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) in Deutschland nach Alter und Geschlecht: https://bit.ly/31kG2cU Altersstruktur Intesivpatienten: DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/altersstruktur Stiko-Vorsitzende Mertens: "Kein Kind unter 17 sei in Deutschland ausschließlich an Covid-19 gestorben": https://bit.ly/3DbZA04 Anerkennung bisher nicht von der EMA zugelassener Impfstoffe bei Einreise: EU: https://reopen.europa.eu/de/map/AUT/7001 Kreuzimmuninät durch vorangegangene Infektionen mit Erkältungscoronaviren: Charité: "Pressemitteilung 31.08.2021: Science: Frühere Erkältungen verbessern Immunreaktion gegen SARS-CoV-2": https://bit.ly/3lsn7DO ZEIT: "Schmerzfrei? - Deutschland meldet im EU-Vergleich weniger potenzielle Nebenwirkungen von Corona-Impfungen. Was bedeutet das für die Impfabwägungen der Bürger?": https://bit.ly/3EipzEl RKI: Das Impfbuch für alle: S. 37: https://bit.ly/3psxXLA — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

27:: Wie Lauterbach & Co. Kliniken auf Profit getrimmt und daran verdient haben

03.03.2022 · 19:38:30 ··· 25.11.2021 · 18:34:57 ··· ···
··· ··· ··· ··· Aktuell sterben in unserem Land Kinder, weil selbst Tumoroperationen wegen des akuten Pflegenotstands und fehlender verfügbarer Intensivbetten in vielen Kinderkliniken nicht durchgeführt werden können. Mit Corona hat das wenig zu tun, denn auf den Kinder-Intensivstationen liegen nahezu keine Corona-Patienten. Aber seit das Gesundheitssystem mit Fallpauschalen auf Gewinn getrimmt wurde, geht es eben nicht mehr darum, was Kranke brauchen, sondern vor allem darum, wie man mit Kranken das beste Geschäft machen kann. Schwerkranke Kinder sind nicht „rentabel“, deshalb wurde dieser Bereich in den letzten zwei Jahrzehnten besonders brutal kaputtgespart. Aber ob Kinderklinik oder Erwachsenen-Intensivstation: Die Katastrophe, die wir heute in unseren Krankenhäusern erleben, ist eine Katastrophe mit Ansage. Doch den Politikern, die sich seit Beginn der Corona-Zeit als große „Lebensretter“ inszenieren, war das seit Jahren egal. Meine Wochenschau zu der Frage, wie das Gesundheitssystem zu einem profitorientierten Wirtschaftszweig wurde und wie verantwortliche Politiker wie Karl Lauterbach sich daran persönlich bereichert haben: Quellen: Intensivbetten-Belegung: DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen („Mit dem Umswitch-Button kann zwischen den Erwachsenen- und den Kinder-Zeitreihen gewechselt werden“, ebenso können „zusätzliche Zeitreihen“ ausgeklappt werden) Stern: „Zu teuer, zu viel Aufwand: Bayerns Kliniken machen Teile ihrer Kinderstationen dicht“: https://www.stern.de/gesundheit/bayerns-kliniken-schliessen-kinderstationen---weil-die-kleinen-zu-teuer-sind-8935786.html Tagesspiegel: „Schwerkranke Kinder könnten wegen Personalmangels sterben“: https://bit.ly/3FSQA1P Diagramm: Entwicklung Hüftgelenk- und Kniegelenk-OPs: Quelle: Deutsches Ärzteblatt 2012: "Mengendynamik in den Krankenhäusern: Auch eine gesellschaftliche Frage“: https://www.aerzteblatt.de/callback/image.asp?id=52967 Vergleich zu OECD-Ländern (Hüftgelenk-OPs): Statista: https://bit.ly/3CNiASh Diagramm "Verweildauer und Belegungstage in Krankenhäusern (1999 bis 2017)": Quelle: Augurzky et al. 2019; Statistisches Bundesamt 2018. In: Andreas Beivers, Annika Emde: "DRG-Einführung in Deutschland: Anspruch, Wirklichkeit und Anpassungsbedarf aus gesundheitsökonomischer Sicht". In: Krankenhaus-Report 2020, Finanzierung und Vergütung am Scheideweg, Hrsg.: Jürgen Klauber, Max Geraedts, Jörg Friedrich, Jürgen Wasem, Andreas Beivers, (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de): https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-662-60487-8.pdf (S. 12, PDF S. 33) Krankenhäuser- und Bettenabbau seit 1991: Quelle: Statistisches Bundesamt: https://bit.ly/3p0dH3v Tweet Karl Lauterbach: https://bit.ly/3FLvaDr Focus Online: „Karl Lauterbach von der SPD: Frau, Kinder, Einkommen“: https://praxistipps.focus.de/karl-lauterbach-von-der-spd-frau-kinder-einkommen_128869 DER SPIEGEL: "Der Einflüsterer - Der Kölner Professor Karl Lauterbach ist der wichtigste Berater von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt …“: https://www.spiegel.de/wissenschaft/der-einfluesterer-a-cac9b0b4-0002-0001-0000-000030346862 Reduktion des Pflegepersonals: Buch: „Erkranken schadet Ihrer Gesundheit“ von Bernd Hontschik 2019 (Herausgeber: Westend) McKinsey: Rendite im Gesundheitssektor: der Freitag: „Ein gepflegter Profit“: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ein-gepflegter-profit Finanzierung der Klinken während der Corona-Pandemie und Dividenden der Helios-Kliniken: 1. Cicero: „Das stinkt zum Himmel“ Interview mit Matthias Schrappe vom 5. November 2021: https://www.cicero.de/comment/288535 (Ausführlich: https://telegra.ph/Das-stinkt-zum-Himmel-11-05). 2. NachDenkSeiten: „Intensivstationen – schon wieder eine Katastrophe mit Ansage“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=78143 Verlust von 300.000 Pflegekräften: Frankfurter Rundschau: Bernd Hontschik: „Deutschland, ein Paradies für Pflegekräfte? Pflegeimperialismus in Deutschland statt Ursachenbekämpfung“: https://bit.ly/3CWwBgC Psychischen Erkrankungen des Gesundheitspersonals: NachDenkSeiten: „15% Rendite auf Kosten der Patienten – ein Irrweg der Privatisierung“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=8797 Weniger Todesfälle durch mehr Pflegepersonal: MDR: „Mehr Klinik-Personal führt zu schnellerer Genesung und sinkenden Kosten“: https://bit.ly/3FObPBO (Studie: Lancet: https://bit.ly/32suqEZ) — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

28:: 2G und Impfpflicht? Wie die Politik die Realität ausblendet

26.02.2022 · 20:16:32 ··· 19.11.2021 · 06:39:03 ··· ···
··· ··· ··· ··· Die Corona-Zahlen steigen, in vielen Krankenhäusern spitzt sich die Lage wieder zu - und der Politik fällt unverändert nichts Besseres ein, als Ungeimpfte zu schikanieren und aus dem öffentlichen Leben zu verbannen. Dabei erkranken auch immer mehr Geimpfte. Vor allem können auch sie sich infizieren und das Virus übertragen. Denn die Wirkung der Impfstoffe lässt leider viel schneller nach, als das noch vor einigen Monaten erwartet wurde. Genau darin liegt ein Hauptgrund für das hohe Infektionsgeschehen. Die 2G-Regel bringt deshalb nur scheinbar mehr Sicherheit. Sinnvoller wäre es, in Bars, Restaurants, Diskotheken und überall sonst, wo sich viele Menschen in engen geschlossenen Räumen aufhalten, alle zu testen. Vor schweren Verläufen schützt die Impfung zwar immer noch ganz gut - aber auch dieser Schutz lässt nach. Deshalb ist für Risikogruppen auch mit Impfung Vorsicht angebracht. In meinem Video der Woche spreche ich über das Märchen, dass die Ungeimpften an allem schuld seien, und darüber, wie die Politik damit vom eigenen Versagen ablenkt. Quellen: Diagramm 1: Datenquelle: Corona-in-Zahlen.de (Stand: 16.11.2021): https://www.corona-in-zahlen.de Diagramm 2: Datenquelle: UK Health Security Agency: COVID-19 vaccine surveillance report Week 42. In: NachDenkSeiten:„Pandemie der Ungeimpften?“: https://bit.ly/3cyhBee; https://www.nachdenkseiten.de/?p=77796 Schwedische Studie zu abnehmender Wirksamkeit der Impfstoffe. In: n-tv: „Ab wann die Impfstoffe nicht mehr schützen“: https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3949410 (direkt zur Studie: https://bit.ly/3kZ7Yd4); https://www.n-tv.de/wissen/Ab-wann-die-Impfstoffe-nicht-mehr-schuetzen-article22924352.html Impfdurchbrüche: RKI: Wöchentlicher Lagebericht des RKI zur Coronavirus-Krankheit-2019 vom 11.11.21, S. 22: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2021-11-11.pdf?__blob=publicationFile Reduktion Intensivbetten: DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

29:: Corona und kein Ende… Brauchen wir einen Freedom Day?

25.02.2022 · 09:28:13 ··· 28.10.2021 · 19:48:49 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Wagenknecht, Corona, Jens Spahn, Krankenhausbetten, Coronatote, Infektionen, Inzidenz, Notlage, Pandemie, Impfung, Corona-Maßnahmen, Krankenhausbelegung, Impfverweigerer, Freedomday, Karl Lauterb ···
··· PT23M39S ··· ··· ··· In knapp einem Monat soll die "epidemische Notlage von nationaler Tragweite" endlich beendet werden - darauf hat sich die Ampel-Koalition in den Sondierungsgesprächen verständigt. Ändern wird sich dadurch allerdings nicht viel, denn die Corona-Maßnahmen sollen auch ohne „Notlage“ in Kraft bleiben. Ja, die „Inzidenzen“ steigen gerade wieder, wie das in der kühlen Jahreszeit nicht anders zu erwarten war. Die aktuellen Freiheitseinschränkungen mit 3G und 2G ändern daran allerdings nichts. Stattdessen ist die Zahl der Menschen, die sich testen lassen, massiv eingebrochen, seit man für die Tests bezahlen muss. Geimpfte werden gar nicht getestet, obwohl inzwischen klar ist, dass auch sie sich infizieren und andere anstecken können. Mein Video der Woche über verrückte mediale Debatten, über die politische Anmaßung, die in 3G- und 2G-Modellen steckt, und über die gesellschaftliche Verantwortung der Politik, deren Aufgabe nicht darin besteht, Menschen zu drangsalieren, die sich aus einer persönlichen Risikoabwägung gegen die Impfung entscheiden, sondern darin, ein gutes öffentliches Gesundheitssystem mit ausreichend Personal, guten Arbeitsbedingungen und ordentlichen Gehältern flächendeckend bereitzustellen. — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk... Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

30:: Kommt die Inflation zurück? Steigende Preise und die Enteignung der Mittelschicht

17.02.2022 · 11:19:08 ··· 21.10.2021 · 16:01:16 ··· ···
··· ··· ··· ··· Dieser Winter wird teuer. Seit Beginn des Jahres hat sich der Preis für das Heizöl mehr als verdoppelt. An der Zapfsäule sehen viele täglich ihr Einkommen verpuffen. Unsere Strompreise gehören zu den teuersten Europas. Auch bei Bau- und Wohnungspreisen, Mieten und Lebensmitteln geht immer mehr Geld für das Grundlegendste verloren. Wir erleben eine Verarmung vieler Geringverdiener-Haushalte. Und auch die Mittelschicht wird schleichend enteignet. Das hat System, wie ich in dem heutigen Video zeigen möchte. Ein Gespenst aus alten Zeiten scheint zurück zu sein: Die Inflation frisst vor allem mittlere und kleine Einkommen, während große Vermögen und die Marktmacht weniger Unternehmen unaufhaltsam wachsen. Wo die Gründe für diese Fehlentwicklung liegen und wie sie gestoppt werden kann, zeige ich Euch im heutigen Video. — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

31:: Einschätzung zu den ersten #btw21 Wahlergebnissen

10.02.2022 · 00:46:50 ··· 26.09.2021 · 18:48:54 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bundestagsrede, Rede im Bundestag ···
··· PT2M25S ··· ··· ··· Das ist eine bittere Niederlage für DIE LINKE. Wichtig ist jetzt, über die Ursachen zu reden. Wir haben jetzt seit mehreren Jahren mit wenigen Ausnahmen eher maue Wahlergebnisse gehabt. Und ich denke, das hat damit zu tun, dass DIE LINKE sich in den letzten Jahren immer weiter von dem entfernt hat, wofür sie eigentlichgegründet wurde: als Interessenvertretung für normale Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, für Rentnerinnen und Rentner. Mein Statement zu den ersten Wahlergebnissen in der ARD.

32:: Die Bundestagswahl 2021

03.02.2022 · 10:56:05 ··· 23.09.2021 · 14:00:02 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bundestagsrede, Rede im Bundestag, Bundestagswahl, Wahlkampf, Wahlen, Jens Spahn, Bundestagswahlen, ···
··· PT5M56S ··· ··· ··· Noch 3 Tage sind es bis zur Wahl - haben Sie schon entschieden, ob und wen Sie wählen? Ich kann Ihnen nur ganz dringend raten: Nutzen Sie ihre Stimme! Es ist eine schlimme Entwicklung, dass ausgerechnet Ärmere immer seltener von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen. Dies macht es für die Reichen und Mächtigen nur einfacher, Politik im Interesse der obersten 5 Prozent durchzusetzen. Und egal ob Union, FDP, SPD oder GRÜNE - Politik für große Konzerne und Millionäre statt für die Mehrheit hatten wir nun schon viel zu lange. Auch dass in Deutschland Millionen Menschen zu extrem schlechten Löhnen arbeiten, ist die Folge von politischen Entscheidungen. Wir brauchen dringend einen Mindestlohn von 13 Euro und faire Regeln am Arbeitsmarkt statt Dauerbefristungen, Leiharbeit und Missbrauch von Werkverträgen. In der WDR-Sendung "Ihre Wahl: Noch vier Tage und dann?" nehme ich Stellung zum Thema Mindestlohn, zum Kohleausstieg und zur Kommerzialisierung und zum Pflegenotstand im Gesundheitswesen, gegen den Jens Spahn bis heute nichts unternommen hat. Die ganze Aufzeichnung: https://www.ardmediathek.de/video/ihre-meinung-ihre-wahl-noch-vier-tage-und-dann/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWI4NzA0NTgyLWQxZjQtNGJlNi04NjFkLTg4NTc3M2JkZGQyOA/ — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

33:: Über einen surrealen Wahlkampf und eine drohende Agenda 2030

27.01.2022 · 09:34:10 ··· 16.09.2021 · 17:52:18 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bundestagsrede, Rede im Bundestag, Bundestagswahl, Wahlen, Wahl, BTW, Bundestag, Wählen, Wahlz ···
··· PT20M44S ··· ··· ··· Sind Sie auch langsam genervt von den “Triellen”, Wahlarenen und angeblichen Klartextformaten, in denen unsere Kanzlerkandidaten über die realen Probleme zielsicher hinwegreden? Ich finde es fast schon surreal, wie Olaf Scholz versucht, sich als neue Angela Merkel zu inszenieren, während die Union vor einem angeblich drohenden Linksrutsch warnt. Was von Union, SPD und GRÜNEN nach den Wahlen zu erwarten ist, was in Sachen Rente, Digitalisierung, Bildung oder Klimaschutz eigentlich getan werden müsste und warum es dringend eine starke soziale Opposition im nächsten Bundestag braucht, damit die Probleme, die sich unter Merkel aufgestaut haben, nicht zu Lasten der kleinen Leute, der Geringverdiener und der Mittelschicht “gelöst” werden - darum geht es in dieser Wochenschau. 10 Gründe DIE LINKE zu wählen: https://www.die-linke.de/wahlen/wahlprogramm-2021/10-gruende/ — Fotos: Wahlzettel: Flickr / Tim Reckmann Baerbock (auch im Thumbnail): Flickr / Bündnis 90 / Die Grünen NRW Laschet (auch im Thumbnail): Flickr / Dirk Vorderstrasse Scholz: CC-BY-NC-SA Flirck / Frank Rumpenhorst Scholz im Thumbnail: Flickr / SPD Schleswig Holstein Bundestag: Felix Mittermeier LINKE: Die Linke / Martin Heinlein — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

34:: Wagenknecht vs. Brinkhaus im TV-Duell

22.01.2022 · 20:37:26 ··· 09.09.2021 · 13:30:28 ··· ···
··· ··· ··· ··· Am Mittwoch habe ich mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion Ralph Brinkhaus im Welt-Duell diskutiert: Es ging um Klima-, Außen- und Steuerpolitik, um die Unehrlichkeit der Union und die dicke Rechnung, die sie dem Steuerzahler nach der Wahl präsentieren würde. Die ganze Sendung von @WELT Nachrichtensender: https://www.welt.de/politik/bundestagswahl/article233653957/WELT-Duell-Nur-Sie-und-die-AfD-glauben-das-wirft-Brinkhaus-Wagenknecht-vor.html?icid=search.product.onsitesearch In voller Länge auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=IfXf6snUcQU

35:: Corona: Mythen statt Fakten - Wie Merkel & Co. die Gesellschaft spalten

13.01.2022 · 18:54:34 ··· 02.09.2021 · 14:08:32 ··· ···
··· ··· ··· ··· “Wenn wir jedem ein Impfangebot gemacht haben, können wir zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren”, tönte es aus dem Kanzleramt noch im März. Leider kann davon keine Rede sein. Die pandemische Notlage wurde ein weiteres Mal verlängert, der Druck auf Ungeimpfte wächst, ihr Ausschluss vom gesellschaftlichen Leben ist kein Tabu mehr. Gleichzeitig haben wir eineinhalb Jahre nach Beginn der Coronakrise weniger Krankenhäuser, weniger Vollzeitpflegekräfte und auch weniger Intensivbetten als vorher. In meiner Wochenschau beschäftige ich mich mit den Hauptmythen der öffentlichen Debatte über Corona und den Widersprüchen und Versäumnissen aktueller Politik. — Quellen und weiterführende Informationen: Über die deutsch-schweizerische Studie zu Long-Covid bei jungen Menschen: https://www.infosperber.ch/gesundheit/public-health/das-getoese-um-virusvarianten-und-abstruses-testen-1/ Die Studie: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.05.11.21257037v1 Zu den Todeszahlen: https://www.welt.de/politik/deutschland/plus233426581/Seit-Juli-2021-Corona-bei-80-Prozent-der-offiziellen-Covid-Toten-wohl-nicht-Todesursache.html Studie zur Infektiosität von Geimpften: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.studie-zum-coronavirus-geimpfte-infizierte-unter-delta-wohl-aehnlich-ansteckend-wie-ungeimpfte.a0d7391b-e77b-4c8c-981c-b9072ab330a0.html — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

36:: Es ging nie um Mädchenschulen - Die Wahrheit über Afghanistan

12.01.2022 · 05:59:15 ··· 26.08.2021 · 14:08:56 ··· ···
··· ··· ··· ··· "Wir haben das Ziel erreicht, das 2001 am Anfang des Einsatzes stand", sagte Kanzlerin Merkel gestern in ihrer Regierungserklärung zu Afghanistan. Dieses Ausmaß der Realitätsverleugnung macht mich wirklich sprachlos. Die Taliban sind zurück an der Macht und sie haben mehr Rückhalt und vor allem mehr Waffen und Ausrüstung als je zuvor. Daran ist die Bundesregierung nicht unschuldig: Allein in dieser Legislaturperiodea hat Deutschland Waffen im Wert von mehr als 300 Millionen Euro an Pakistan geliefert - ein Großteil davon dürfte in die Hände der Taliban gelangt sein. Inzwischen verfügen die islamistischen Gotteskrieger auch über das gesamte Waffenarsenal der über Jahrzehnte hochgerüsteten afghanischen Armee: Panzer, Granaten, Hubschrauber, sogar eine ganze Drohnenflotte. Mein Video der Woche über einen sinnlosen Krieg, bei dem es nicht um die Zivilbevölkerung und um hehre Ziele wie Demokratie und Menschenrechte ging, sondern um wirtschaftliche und geopolitische Interessen. — Bilder & Quellen: Rüstungsexporte von Deutschland nach Pakistan (Grafik im Video): https://caat.org.uk/data/exports-eu/overview?metric=licence,approved&origin=germany&destination=pakistan&year_from=2001&year_to=2019 Hintergrundbild im Thumbnail: CC-BY Flickr / US. Army – Pfc. Micah E. Clare Abspann: Flickr / DIE LINKE – Martin Heinlein — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

37:: Kundgebung: Für Frieden und Solidarität

06.01.2022 · 04:40:42 ··· 30.06.2021 · 14:00:01 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Aufstehen Sammlungsbewegung, Bundestagsrede, Rede im Bundestag ···
··· PT14M11S ··· ··· ··· In Leipzig habe ich vergangene Woche anlässlich des 80. Jahrestags des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion darüber gesprochen, wie der Westen mit neuen Atomwaffen und computergesteuerten Waffensystemen den Frieden aufs Spiel setzt. Meine Rede in gekürzter Fassung.

38:: Was gegen die soziale Spaltung getan werden muss

27.12.2021 · 12:44:01 ··· 27.06.2021 · 10:00:19 ··· ···
··· ··· ··· ··· In der Talkshow 3nach9 spreche ich über den Mangel an Diskussionskultur, wie ich linke Politik verändern will, welches Fazit ich nach 16 Jahren Merkel ziehe und was man gegen die soziale Spaltung und Konzentration von Reichtum unternehmen müsste. Die ganze Sendung: https://dein.radiobremen.de/videos/sahra-wagenknecht-104.html

39:: Merkel ade - was dringend anders werden muss | Eure Fragen, Sahra Wagenknecht antwortet

15.12.2021 · 08:06:52 ··· 24.06.2021 · 18:11:29 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Politik, Wagenknecht, Merkel, Bundestag, Bundestagswahlen, Wahlen, Baerbock, Bärbock, Die Grünen, CDU, CSU, Union, SPD, Olaf Scholz, Kanzler, Kanzlerin ···
··· PT25M51S ··· ··· ··· Bevor der Bundestag in die Sommerpause geht und der Wahlkampf richtig durchstartet, beantworte ich im Video einige Eurer Fragen und Kommentare. 00:30 Ist es aus Ihrer Sicht möglich, einen fairen Wahlkampf unter dem Infektionsschutzgesetz zu führen? 01:41 Welche 3 oder 5 Themen würden Sie angehen, wenn Sie in Regierungsverantwortung kommen würden? 11:00 Ist ein Bundestagsabgeordneter überhaupt über die Gesetzestexte und deren Tragweite informiert, die er mit beschließt? 12:32 Werden nationale Gesetze und Rechte immer mehr von der EU aufgeweicht oder überlagert? 15:13 Warum wird keine persönliche Haftung für Fehlentscheidungen eingeführt? 17:52 Kann es sein, dass auch bei uns Wahlen manipuliert werden? 20:04 Was kann DIE LINKE für soziale Gerechtigkeit tun, wenn sie "nur" 9 Prozent erhält? 22:50 Warum kandidieren Sie nicht für das Kanzleramt? Vielen Dank für Eure Unterstützung – weiter geht es mit der Wochenschau nach der Sommerpause. — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

40:: Mit Atombomben und Killerdrohnen für Menschenrechte? Wie der Westen den Frieden verzockt

07.12.2021 · 15:50:17 ··· 17.06.2021 · 15:36:39 ··· Sahra Wagenknecht, DIE LINKE, Linksfraktion, DIE LINKE im Bundestag, Aufstehen, Politik, Wagenknecht, Biden, Joe Biden, Putin, Vladimir Putin, NATO, Russland, China, Geopolitik, Frieden, Kalter Krieg, Krieg, Ukraine, Waffen, Aufr& ···
··· PT16M36S ··· ··· ··· Auch wenn es nun ein Treffen zwischen US-Präsident Biden und dem russischen Präsidenten Putin gegeben hat: Die russisch-amerikanischen Beziehungen sind auf einem Tiefstand. Statt Initiativen für Entspannung zu ergreifen, hat die NATO China und Russland zu neuen Feindbildern erklärt, gegen die massiv aufgerüstet wird: 780 Mrd. US$ gaben die USA im Coronajahr 2020 für Rüstung aus, mehr als doppelt so viel wie China und Russland zusammen. Mit über 15 Mrd US-Dollar wollen die USA ihre Atomwaffen modernisieren - und weltweit wird ein zunehmender Teil der Atomwaffen scharf gestellt. Aber auch die Bundesregierung ist einem regelrechten Aufrüstungswahn verfallen: Am 23. Juni - nur einen Tag nach dem 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion - soll der Haushaltsausschuss insgesamt 27 Rüstungsprojekte mit einem Gesamtvolumen von ca. 18 Mrd. Euro absegnen. Besonders pikant: Der Einstieg in das bislang größte europäische Militärprojekt, das sogenannte Future Combat Air System (FCAS), das 100 Milliarden Euro für die Entwicklung neuer Kampfjets und Drohnen vorsieht, die mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet werden sollen. Ich finde das mehr als nur verantwortungslos und wünsche mir, dass mehr darüber aufgeklärt und dagegen protestiert wird! Mein Video der Woche über das brandgefährliche Wettrüsten im Schatten der Coronakrise. Bilder & Quellen: CC-BY-NC-SA Lara-Marie Krauße / IPPNW CC-BY-SA Bundesarchiv, B 145 Bild-F033246-0009 / Wegmann, Ludwig Pixabay: WikiImage / Daniel6D / NightmareSD71 — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de CC-BY-SA-NC Dr. Sahra Wagenknecht, MdB